Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 801 Mitglieder
3.981 Beiträge & 782 Themen
Beiträge der letzten Tage
 Steyr 220 2-Fenster Cabriolet Restaurierungsbericht - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Steyr 220 Gläser 2-Fenster Cabriolet Restaurierung

Hallo,

Deine Erklärung mit der Ähnlichkeit zum Werkscabriolet könnte stimmen. Grundsätzlich hat Gläser meines Wissens nach die Cabriolets in Serien von 25, 50, 75, 100 Stück bzw. natürlcih auch Einzelafertigungen (Modellkarosserien) gefertigt.
Diese Serien wurden von der Firma Steyr nach Erstellung von Entwürfen von Gläser in Auftrag gegeben und nicht etwa von Gläser selbst ohne Einfluß von Steyr "designt".
Es ist anzunehmenm, daß Gläser beim Steyr 220 zunächst -wie bei den meisten anderen bedienten Herstellern auch- von Steyr die fahrbahren Chassis erhalten hat und nur ab der A-Säule nach hinten die Karosserie des Cabriolets angefertigt haben.
Bei den Chassis waren meistens die folgenden Teile ab Werk dabei und baugleich mit der Limousine:

- vordere Kotflügeln
- Kühlergrill
- Scheinwerfer vorn
- Motorhaube
- Spritzwand
- Armaturenbrett mit Instrumenten
- Lenkrad
- Motor mit Anbauteilen
- Tank
- etc.

Dies ist auch bei meinem Steyr 530 der Fall, die obigen Teile stimmen mit der Limousine vollkommen überein, was sich auch aus produktions- und wirtschaftlichen Gründen erklärt. Die A-Säulen ab der Türoberkante, die Frontscheibe und die Türen sind dann aber bereits gläserspezifische Anfertigungen. Es kann aber bei deinem 220iger auch sein, daß aus kostengründen ebenfalls die hinteren Kotflügel von der Limousine stammen.

Sollte es das Werkscabriolet tatsächlich erst später (ab 1938) gegeben haben, ist es daher durchaus denkbar, daß man bei Gläser zunächst ein von der Karosserie her gewöhnlicheres, stark an die Limousine erinnerndes Cabriolet anfertigen ließ um den Markt zu testen. Und dann als klar war, daß sich eine Fertigung in höheren Stückzahlen als Werkscabriolet rentieren würde, dieses dem ersten Gläser 220iger sehr ähnlich bauen ließ. Da nach Erscheinen dieses sehr ähnlichen (wenn auch in meinen Augen in Details viel klobigeren) Werkscabriolets eine Fertigung desselben bei Gläser überlüssig wurde, hat man dann eben bei Gläser elegantere und stärker von der Serie abweichende Luxus-Cabriolets in weiteren Kleinserien von 25, 50, 75, 100 Stück je nach Bedarf in Auftrag gab. Dies ergibt sich anhand der abgebildeten Karosserien so ja auch aus den späteren Prospekten (Limousine, "einfaches" Werkscabriolet und Gläser Luxus Cabriolet).

Welches Auto Du zunächst restaurieren solltest ist schwierig. Falls der bessere, zerlegte Steyr sich den Teilen nach als original und relativ vollständig erweisen sollte, würde ich lieber diesen restaurieren, denn der französische sieht wirklich nach sehr viel Arbeit und "Geld" aus! Was da nach entfernen des starken Rostes z.B. durch strahlen noch übrig bleibt ist die Frage!

Vielen Dank auch für Deine Kontakdaten, die ich in die Registerliste eingetragen habe. Teilst Du mir falls vorhanden noch die Gläsernummer und das Baujahr von Deinem früheren, zerlegten Steyr 220 mit, da ich diese Nummern auch in die Liste eintrage, damit wir die Entschlüsselung vielleicht irgendwann mal vollständig hinbekommen!



Steyr 530, 28.04.2007 14:58
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz