Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.579 mal aufgerufen
 Deutsche Karosseriebauer
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

07.10.2006 22:15
Dörr & Schreck (1919-ca1970) antworten
Hallo,

leider habe ich noch keine Infos über

Karosseriebau Dörr&Schreck aus Frankfurt, Mainzer Landstraße

bzw. momentan keine Zeit etwas darüber zu schreiben.
Wer also etwas darüber hat (insbesondere kurze Firmengeschichte und Firmenlogo als Bild, Links zu homepages mit diesem Thema...), bitte hier einstellen!

Dörr und Schreck fertigten Karosserien u. für:

Maybach...
Viele Grüße, Axel

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

07.10.2006 23:42
#2 RE: Dörr & Schreck (1919--ca1970) antworten

Hallo,

anbei ein Logo von Dörr und Schreck Karosserien. Ich weiß jedoch nicht wo dieses befestigt war. Es gibt mit Sicherheit auch noch ein weiteres rundes Logo, welches an ähnlich wie bei Gläser unten an der A-Säule befestigt war!

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
DörrundSchreck Logo.jpg  
Angelo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 67

04.01.2007 20:42
#3 RE: Dörr & Schreck (1919-ca1970) antworten

Dörr&Schreck, Frankfurt am Main, existierte unter dieser Bezeichnung seit 1919 (Jakob Dörr hatte eine Wagnerei seit 1890) und karossierte in den Zwanziger-Jahren Horch- und Bugatti- Fahrzeuge, später folgten Adler, Opel und Maybach. Eine Reihe von Aufbauten wurden nach Entwürfen des Aerodynamikers Freiherr von Koenig-Fachsenfeld gefertigt, vor allem auf Maybach-Fahrgestellen. Georg von Opel gab 1936 den Auftrag zum Bau eines Leichtmeall-Coupés auf Opel Super-6-Basis, das Auto lief gestoppte 164 km/h. Nach Kriegsende nahm die Firma, jetzt unter der Leitung von Mathias Schreck, ihre Arbeit als Reparaturbetrieb wieder auf, der Karosseriebau wurde indessen nicht mehr fortgesetzt. Mit dem Verkauf an einen Herrn Dr. Griebel war der einst klangvolle Name im Frankfurter Karosserie-Metier von der Szene verschwunden. (Aus C. Benter, H. Schrader "Deutsche Automobil-Karosserien", Schrader&Partner GmbH, München 1976)

grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

04.11.2010 14:09
#4 RE: Dörr & Schreck (1919-ca1970) antworten

Hier ein seltenes Foto eines Opel Super 6 mit Karosserie von Dörr & Schreck mit Irmgard von Opel stehend.

Angefügte Bilder:
irmgard von Opel rennbahn westerhaus 1937 Opel Super 6 Stromlinienwagen by Dörr & Schreck.jpg  
EBONYandIVORY Offline

Gläser Profi

Beiträge: 51

06.06.2014 20:20
#5 Maybach SW 38 - Stromlinienwagen antworten

Versuchskarosserie von Dörr & Schreck

Angefügte Bilder:
sw38_doerrschreck.jpg  
 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen