Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.644 mal aufgerufen
 Deutsche Karosseriebauer
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

08.03.2007 12:40
Nicht zugeordnete Bilder antworten

Hallo,

wer Bilder hat, die er keinem Karosseribauer zuordnen kann, kann Sie hier einstellen! Vielleicht kann ja jemand weiterhelfen!


Viele Grüße, Axel

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

08.03.2007 12:45
#2 RE: Nicht zugeordnete Bilder antworten
Hallo,

dieses schöne Foto wurde bei ebay angeboten! Leider weiß ich nicht, was für eine Automarke abgebildet ist und wer der Karosseriebauer dieses schönen Phaetons war!

Unten links steht "Wiener Neustadt" und darüber ÖJJAO oder ähnliches in Goßbuchstaben!

Besonders interessant finde ich die hintere außenliegende Blattfederung!

Wer weiß mehr?

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
Wiener Neustadt.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

13.03.2007 18:29
#3 RE: Austro-Daimler ... antworten

... ADV (= ADVierrad-Bremse) 17/60PS 6Zyl.-Landaulet/1924>27
4,4ltr. ; Leergew. 2,2to. ; Zul. 575kg ; LxBxH- 4,70x1,70x2,00m ; 100km/h ; Verbr. 18ltr ; NP-1925: ~21,0TRM (= ~195,0T€/2007)
Der Firmensitz war bis 1933 im Bezirk 'Wiener Neustadt'. 'ÖJJAO' war die Vertriebsorganisation, heute täte man es 'Abt. Öffentlichkeitsarbeit', zuständig für alle Propaganda-Massnahmen, nennen - die auch hierfür ersatzweise geführten 'Denglisch'-Begriffe erspare ich uns ...,

... mit Grüssen, FrankWo.

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

14.03.2007 10:12
#4 RE: Austro-Daimler ... antworten

Hallo,

super! Danke für die Infos!


Viele Grüße, Axel

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

07.12.2008 13:04
#5 RE: Austro-Daimler ... antworten
Hallo,

die folgenden Bilder gibt es gerade bei ebay zu ersteigern:

http://cgi.ebay.de/Antik-Fotos-Horch-spo...dZViewItemQQptZ

Wer weiß, um welche Fahrzeuge welcher Karosseriebauer es sich handelt? Laut Angebot soll das weiße Cabriolet ein Horch 853 a mit Erdmann&Rossi Karosserie sein, was ich jedoch wegen der Form des Kühlergrills nicht denke...

Wer hat eine Idee?

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
erdmann2.jpg   erdmann3.jpg   erdmann.jpg   erdmann4.jpg  

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Gast
Beiträge:

11.12.2008 13:13
#6 RE: 2 Unbekannte ... antworten

... habe gerade erst bemerkt, das hier noch nicht alle Fragen beantwortet sind:

Der 5,0TRM/57,0€ Hansa-Hebmüller 1700-SR/1936, <10x gebaut, ist nicht zu ergänzen.

Nr. 2 ist ein Lancia-Farina Dilambda 227-II(. Serie) 4000-Ca2/1930 (Aufnahme vermutlich innerhalb der jährlich stattfindenden Schönheits-Konkurrenz in Badan-Baden/1930>31)

Mit (Nachtrags-)Grüssen von FrankWo.


Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

13.12.2008 21:48
#7 RE: 2 Unbekannte ... antworten

Wie immer vielen Dank für die Infos Frank!

Axel


Viele Grüße, Axel

steyr12 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 200

20.12.2008 17:36
#8 Herm. Höhne Buttstädt antworten

Diese Bild ist auf ebay versteigert worden.
Herm Höhne Buttstädt Thüringen.
Vermute amerikanisches Fahrgestell.
Steyr12

Angefügte Bilder:
Herm Höhne Buttstädt Thüringen.JPG  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

21.12.2008 20:37
#9 RE: Herm. Höhne Buttstädt antworten

DR-Chevrolet Serie-V 11.30PS/1926 ...,

... mit Grüssen von FrankWo.

Bartje Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 4

01.10.2010 22:51
Opel Kadett 1938 Sportcabriolet antworten

Dieses Bild würde vor kurzem versteichert auf Ebay. Das Auto ist von Opel aber wer weiss von wem die Karosserie gebaut worden ist?

Viele Grüsse
Bartje.

Angefügte Bilder:
Kadett38.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

02.10.2010 13:46
#11 RE: Opel Kadett 1938 Sportcabriolet antworten

Hallo, Bartje,

das Foto läßt eine Hebmüller-Arbeit um 1937 vermuten, uU sind Fertigstellung>Auslieferung>Erstzulassung 1938 erfolgt. Das KeZe (V 1-727) ist Bezirkshauptmannschaft-Zwickau>Polizeidirektion-Plauen. Die Erstausgabe dieser Serie (bis Ziffernfolge -11999) erfolgte ab 01.07.1936 ...,
... eine Gläser-Karosserie ist auch denkbar, jedoch fehlen hier schriftliche Nachweise bzw Lichtbilder. Allerdings war man auf die Erfüllung von <5 Einzelanfertigungswünschen/Monat eingerichtet/vorbereitet ...,

... mit Grüssen, FrankWo

bercie ( Gast )
Beiträge:

08.05.2011 11:37
#12 Super 6 antworten

Hallo an alle Fachleute,

ich habe im net diese Bilder gefunden. Beide Karosserievarianten waren mir bisher unbekannt. Das Cabrio mit dem alten Kühlergrill könnte evtl.ein Modell von Hebmüller sein (?). Aber für den Roadster 1937 habe ich garkeine Idee. Kann jemand mit Informationen helfen oder hat noch andere Bilder von diesen Wagen? Der Roadster ist mein neuer Traumwagen ;-))

Vielen Dank schon mal

bercie

Angefügte Bilder:
Super 6 Roadster.jpg   super 6 (Hebmüller).jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

09.05.2011 16:48
#13 RE: Super 6 antworten

Hallo an Dich, Bercie,

links: Opel-Hebmüller Super-6 Sport-Cabriolet/1937 NP - 5.280;--RM ---> 62.250;--€/2011
rechts:Werks-Opel 6-2000(ccm) Sport-Zweisitzer/1935 NP-~5.000;--RM ---> 60.150;--€/2011 (Wettbewerbs-Sport-Fahrzeug, daher kein offizieller Verkauf) ...,

... mit Grüßen, FrankWo

steyr12 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 200

09.05.2011 21:13
#14 RE: Opel Kadett 1938 Sportcabriolet antworten

Hallo,
habe das Bild vom 1.10.010 erst jetzt gesehen,
möchte nur kurz zu diesem bei ebay versteigerten Bild bemerken das das Kennzeichen auch ein österreichisches Nachkriegskennzeichen aus Vorarlberg sein kann. Meines Wissens sind die deutschen Kennzeichen schwarze Schrift auf weissem Grund.
ist aber sehr interessant weil die Opel Olympia und Kadett schon eine selbstragende Karosserie hatten.
Vd12

Gast
Beiträge:

10.05.2011 13:50
#15 RE: Opel Kadett 1938 Sportcabriolet antworten

Vielen Dank, FrankWo!!!

Du kennst Dich ja gut aus. Hast Du solch ein Hebmüller Roadster schon mal irgendwo gesehen? Mich würde ja interessieren, ob einer die Zeit überstanden hat. Falls Du noch andere Bilder oder info zum Wagen hast, wäre ich Dir dafür sehr dankbar. Gerne über meine email ad : bercie at arcor.de !

Ich bedanke mich schon jetzt für Deine Mühe.

Gruss

bercie

FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

10.05.2011 16:21
#16 RE: Opel Roadster/Sportcabriolet antworten

Salve, Bercie,

von beiden Baumustern sollen je höchstens 6 Wagen gefertigt worden sein. In den bekannten Themenbüchern (Opel/Hebmüller/Cabriolets/Karrosseriebau/Ausstellungen/usw) gibt es die immer selben Bilder von damals (, wie sie auch im INet abrufbar sind). Somit ist es naheliegend, das kein Wagen als überlebend bekannt sein dürfte.
Wissen bzw weitergeben kann ich auch nur, was meine Bücher hergeben. Mehr gibt es vielleicht noch über die Alt-Opel-IG ...,

... mit ergänzenden Grüßen von FrankWo.

T14-49 ( Gast )
Beiträge:

16.05.2011 23:07
#17 RE: Super 6 antworten

Hallo, Gläser-Freunde,

hier einige Anmerkungen zu den beiden am 8.5.2011 eingestellten Opel-Bildern:

Das linke Bild zeigt eindeutig, wie ja auch schon gesagt, eine Hebmüller-Karosserie auf dem Opel Super-6 Chassis. Allerdings ist das kein Sport-Cabriolet, sondern ein Roadster. Das Auto war ausgestellt auf dem Hebmüller-Stand bei der IAMA 1937 in Berlin.

Das rechte Bild zeigt einen Opel 2,o-Liter Roadster, wie er 1936 und 1937 auf der IAMA beim Karossier Erdmann & Rossi zu sehen war. (Die Wettbewerbs-Sport-Fahrzeuge von Opel sahen anders aus.)

Auch schon 1935 war auf dem Erdmann & Rossi-Stand auf der IAMA ein Opel 2,o-Liter Roadster ausgestellt, damals jedoch mit einer sehr "barock" ausgefallenen, "Stromlinienkarosserie" mit verdeckten Vorder- und Hinterrädern. Direkt daneben stand eine gleichartige Version auf dem langen Fahrgestell des Mercedes-Benz Typ 290.

Ende 1935 baute E&R nochmals eine solche "ausladende" Karosserie im Auftrag der Daimler-Benz AG auf einem Fahrgestell des Mercedes-Benz Typ 500K. Bestimmt war der Wagen für den König des Irak, Feisal I. Meines Wissens befindet sich diese automobile Rarität jetzt in der Autosammlung des Jordanischen Königs. Zur Zeit ist dieses Auto aber ausgestellt im Technik-Museum in Speyer. Anschauen lohnt sich!!

Mit freundlichen Grüßen

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen