Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 629 mal aufgerufen
 Fragen, Tips, Hilfe zu "Gläser"...
Thomas Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 1

04.01.2008 23:04
Fahrzeugkarosserien Ein- und Aufbauten in den 1920er ? antworten

Hallo Oldtimerliebhaber,
will ein Referat über "Fahrzeugkarosserien, Ein- und Aufbauten in den 1920er" halten.
Jetzt habe ich schon im Internet und in Büchern (den Oswald habe ich natürlich :) ) nach Infos der einzelnen Marken und Modelle gesucht. Man findet ziemlich viel über den Motor usw. Aber Recht wenig über Karosserie und alles was mit dem Aufbau zu tuen hat. Das liegt wohl daran, wie ich heute feststellen musste, dass früher die Autofirmen nur Motor und Fahrgestelklproduzierten und man sich die Aufbauten beliebig von anderen Firmen bestellen konnte?!

Selbst im Oswald steht ja oft nur Modell XY mit Ambi-Budd Karosserie.

Meine Frage:
Kennt jemand gute Seiten,Foren, Material o.ä. wo man wirklich auch Infos zum Aufbau des Wagens kriegt? Also,
welche Raumaufteilung die Karosse hat,
Was für Armaturen drin sind,
Welches Material für die Karosse, die Türen, die sitze usw. eingesetzt wurde,
Wie diese Sachen gefertigt wurden mit welchen Verfahren usw.,
Welche Reparaturmöglichkeiten man hatte,
Wo Vor- bzw. Nachteile zu anderen Modellen waren

Diese Fragen finde ich recht interessant. Wie hoch die Kolbenhöhe bei wie vielen Zylinder war ist mir egal...

Ich weiß, dass das ziehmlich viele Fragen sind, aber vielleicht weiß ja einer wo man Antworten findet, oder produziert selbst welche.Ist ja Wochenende morgen :)

Ihr würdet mir sehr helfen im Moment stehe ich da ein wenig in der Luft :(


MfG,
Thomas

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

06.01.2008 18:40
#2 RE: Fahrzeugkarosserien Ein- und Aufbauten in den 1920er ? antworten

Hallo, habe Dir eine PM geschrieben, Du kannst mich ja mal anrufen, habe sehr viel Literatur zu dem Thema...


Viele Grüße, Axel

FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 221

08.01.2008 14:18
#3 RE: Unterstützung durch papiergestützte Datenträger antworten

Hallo, Thomas,
INet-Empfehlungen habe ich habe ich für Dich auch keine. Schwerpunkt meiner 800+ Bücher und 50.000+ Zeitschriften sind die Nach-Wk.II-Jahre. Allerdings habe ich viele Bücher zu Karosseriebau-Firmen, welche bereits in den 20er-Jahren tätig waren ...
... wenn Dir MAnnheim (=grosse Kleinstadt im nordbadischen Teil Baden-Württembergs) nicht zu weit von Deinem Wirkungskreis entfernt ist, kannst Du auch (noch) nach hier kommen ...,

... mit Grüssen, FrankWo

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen