Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.024 mal aufgerufen
 Sonstige Bilder, Prospekte, Werbung...
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.211

29.12.2010 23:10
IAMA 1937 Gläserstand antworten

Hallo,

ich hatte schon einmal diesen Link von einem Bild des Gläserstandes auf der IAMA 1937 eingestellt:

http://www.pnn.de/content/images/fast/61...7.jpg.66865.jpg

Mit Hilfe der hier nochmals angefügten Liste der ausgestellten Fahrzeuge von unserem Mitglied Eric erkennt man die folgenden Gläserkarosserien auf dem Stand:

1. Audi Luxus 225 mit 3-sitziger Gläser-Sport-Cabriolet-Karosserie (vorne links; längs)
2. Opel 2/2,5 l mit 2-Fenster Gläser-Cabriolet-Karosserie (vorn rechts; quer)
3. Wanderer W 45 mit 2-Fenster Gläser-Cabriolet-Karosserie (hinter Nr.2; quer)
4. Horch 951 mit 6-Fenster Gläser-Cabriolet-Karosserie (hinten rechts; längs)
5. Wanderer W 50 mit 4-Fenster Gläser-Cabriolet-Karosserie (hinter Mitte; längs)
6. Ford Eifel mit 2-sitziger Gläser-Sport-Cabriolet-Karosserie (hinten rechts; schräg)
7. Maybach SW 38 4-türige Gläser-Cabriolet-Karosserie (hinten ganz rechts; längs)

Bleiben nur der Steyr 530 sowie der Opel 2/2,5 l mit 2-4 sitziger Gläser-Sport-Cabriolet-Karosserie übrig, die nicht auf dem Bild sind! Die Nr. 7 könnte ggf. auch der Steyr 530 sein, aber anhand der zu sehenden Sturmstangen bin ich vom Maybach SW 38 ausgegangen. Da der Steyr 530 allerdings mit 4-Türen aufgelistet ist, könnte diese Karosserie auch eine Sturmstange gehabt haben, da ich kein Foto davon kenne. Mit 2-türiger Gläserkarosserie stand der Steyr 530 nach meiner Kenntnis am Steyr-Austro-Daimler Stand.

Danke Erik für dieses weiteren Puzzleteil in der Gläsergeschichte...

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
gläser 1937.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.211

29.12.2010 23:16
#2 RE: IAMA 1937 Gläserstand antworten

Anbei noch der Gesamtplan der IAMA 1937 auf dem der Gläserstand zu erkennen ist, der deutlich größer war als die Stände der Konkurrenz Erdmann & Rossi, Hebmüller, Buhne, ABP und Drauz und sogar größer als die Stände von einigen Automobilherstellern.
Hatte den Plan schon einmal woanders eingestellt, aber hier gehört er her...

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
iama 1937.jpg  
kellerassel Offline

Gläser Profi

Beiträge: 75

29.12.2010 23:56
#3 RE: IAMA 1937 Gläserstand antworten

Hallo Axel ! Gerhard Mirsching "Gläser Cabriolets" Seite 108 = bilder vom Gläserstand 1937 , auf dem oberem Foto ist der fehlende Opel super 6 Sportwagencabriolet abgebildet. auf dem unterem Foto kannst Du ganz rechts das Heckteil dieses Wagens erkennen und über dem Frontscheibenrahmen sieht man das Verdeck- die Fensterrahmen Deines Steyr 530 = linke vordere Ecke des Gläser-Standes . Grüße Erik ( und bitte schreibe Erik in Zukunft mit "k" - ich bin da eigen )

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.211

30.12.2010 00:39
#4 RE: IAMA 1937 Gläserstand antworten

Hallo,

die "c"s habe ich durch "k"s ersetzt...

Du hast recht, die fehlenden 2 sind tatsächlich auf dem Bild im Gläserbuch zu erkennen! Klasse! Nur leider sieht man von meinem Steyr 530 wiedermal am wenigsten...Ich bin vom Pech verfolgt...


Viele Grüße, Axel

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.211

30.12.2010 00:49
#5 RE: IAMA 1937 Gläserstand antworten

Im Gläserbuch ist mir noch aufgefallen, dass die Nr. 5 hinter dem Opel Sportcabriolet eine Audi Küherfigur trägt. D.h. es waren 2 Audi´s am Gläserstand gezeigt. Fehlt also noch der Wanderer W 45 2-fenstrig.
Im Gläserbuch auf S.108 oben sieht man am rechten Rand des Bildes (wo auf dem anderen Bild der vermutete Maybach steht) eine Fahrzeugfront, die zum Wanderer W 45 gehören könnte, da sie für den Maybach zu schmal wirkt...

Wir werden das Rätsel noch lösen...


Viele Grüße, Axel

kellerassel Offline

Gläser Profi

Beiträge: 75

30.12.2010 11:47
#6 RE: IAMA 1937 Gläserstand antworten

Hallo Axel ! ich würde im zusammenhamg mit Erdmann & Rossi , Hebmüller , Buhne , Drautz u.a. im bezug auf die größe des Ausstellungsstandes nicht das wort "Konkurrenz" benutzen -eher "Mitbewerber " . Gläser war mitte/ende der 30-iger Jahre um "Welten" größer als die Mitbewerber . man war mit ca.20+X präsentierten Fahrzeugen sogar einer der größten Aussteller in der Halle 1= Personenkraftwagen . 1937/1938/1939 standen jeweils ca. 9-10 Wagen auf dem eigenen Stand , dazu kommen jeweils 4-5 Stck. Auto-Union , 3-4 Steyr , 2-3 Nsu-Fiat und einzelne Maybach , Opel , Ford , Adler , Alfa-Romeo ... mehr hatten selbst die 4 Großen - Mercedes-Benz , Opel , Ford + Auto-Union nicht zu bieten . ohne Kommentar wird im Forum die 5000.-ste Karosserie der Fa. Buhne / Berlin (1937 auf NSU-Fiat 1500 ) zur kenntnis genommen ! mittlerweile gibt es durchaus Literatur / Zahlen (z.B. "Wanderer-Automobile" von Thomas Erdmann +Gerd.G.Westermann Seite 345...)da kann man herauslesen das (allein die Gläser-Gmbh 1932-1940)an Wanderer ca.10500-Karosserien geliefert hat. rechnet man noch die Audi Front/225,+ 920 , die Horch Sedan + Pullmann Cabriolet´s + Kleinserien u.Sport-versionen dazu wird man in der Summe wohl auf 15000-Stck allein an die Auto-Union kommen ! ( Zivil-Fahrzeuge wohlgemerkt ) . danach dürften OPEL (6+Super6 als 4-Fenster , 2-Fenster, 2-Fenster- Sportwagencabriolet , OPEL-Admiral , OPEL-Kapitän ),Steyr (alle-Modelle ) ,Ford ( V8 + Eifel ) , NSU-FIAT (1500 +1100 +eine Handvoll 500 ) ,Maybach ,Adler,Hanomag , diverse Amerikaner ,Alfa-Romeo, BMW ...kommen . in der Gesammtsumme ist wohl von ca.25.000 zivilen Fahrzeugen bis 1940/41 auszugehen . Grüße Erik

EBONYandIVORY Offline

Gläser Profi

Beiträge: 51

22.03.2016 15:06
#7 RE: IAMA 1937 Gläserstand antworten

Kann zufällig jemand das Bild des 1937er Gläser-Stand nochmal reinstellen?

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen