Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.112 mal aufgerufen
 BMW
Sachsen-Veteramen.de Offline

Gläser Fortgeschrittener

Beiträge: 23

12.05.2012 11:08
BMW 327 antworten

BMW 327 Original Prospekt Seite,
Bitte mal unten auf die Beschreibung schauen ,
da steht Gläser Karosserie.
Ist das möglich??

Angefügte Bilder:
bmw327.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

13.05.2012 12:20
#2 RE: BMW 327 antworten

Hallo,

Im Sinne der Fragestellung kann die Antwort nur -ja- lauten. Leider hast Du das Druckdatum der Propaganda-Unterlage nicht mit eingemeldet. Dann könnte ich das Papier zeitlich besser einordnen.
Dem 327-55>60PS-Wagen werden 1.396 Fahrgestelle zugeordnet. Ob die Aufteilung mit 1.124-Ca2+2 & 180-Cp2+2 (zus. 1.304) zutrifft, kann man anzweifeln. Hier ist bedeutsam, das jene zu den 1.396 fehlenden 92 Fahrgestelle bzw Aufbauten über Fremdfirmen zu den Kunden kamen. Ob Gläser bei Kunden-Interesse ledeglich als Empfehlungs-Anschrift mit genannt wurde, bleibt offen.
Das Bild ist eine Zeichnung - somit ledeglich als Leistungs-Vorschau zu werten, im Sinne von: 'Dies können wir bauen, so wir beauftragt werden.'
Vielleicht ist auch nur die Verdeck-Konstruktion von Gläser geplant worden, angepaßt an die Coupe-Karoserie mit Türanschlag B-Säule.
Zu den damaligen NPen:
Ca2+2 - 11.1937> - 7.450;--RM
Cp2+2 - 10.1938> - 7.500;--RM
CH-Ca2+2 Muster -- 7.700;--RM ---> 13.500;--SFr (100;--SFR/1938 ---> 57;--RM/1938 ---> 684;--€/2012).

Alles Weitere muß von unseren Gläser-Fachleuten kommen. Ich kann (auch hier) nur die allgemeine Zeitgeschichte bedienen ...,

mit Grüßen von FrankWo

kellerassel Offline

Gläser Profi

Beiträge: 75

13.05.2012 14:02
#3 RE: BMW 327 antworten

Hallo Frank ! normalerweise antworte ich nicht auf derartige Fragen eines Profi-Händlers . da Du aber mal wieder einen "Schnellschuß" abgeliefert hast , extra für Dich eine kleine richtigstellung . auf dem Prospektblatt steht nirgendwo was von BMW !!! es handelt sich eindeutig um einen für den Export in die Schweiz gedruckten Werbeprospekt ( erkennbar u.a. am Preis in "Franken " ) der EMW 327 Cabriolet wurde bereits 1949 auf einer Leistungsschau in Radeberg vorgestellt , und dann ja auch in Dresden / Radeberg in vermutlich ca. 353 Stck. von 1952-1954 gebaut . in der hauptsache für den Export nach Schweiz , Benelux und Scandinavien . vermutlich hat man um die Qualität der Karosserie zu verdeutlichen den alten Namen " Gläser " werbewirksam erwähnt . aber es ist natürlich Ansichtssache ob man ein KWD-Produkt nach 1945 noch als " Gläser" ansieht - denn mit gleichem Recht wäre dann jeder Wartburg ein BMW . Grüße Erik

FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

13.05.2012 17:01
#4 RE: B/EMW 327 antworten

Hallo, Erik,

dann müßte die Zeichnung einem Eisenacher BMW 327.1 folgen, wie er 1950>52 16x in Handarbeit aus noch verwertbaren Teilen der Vorkriegsende-Produktion aufgebaut wurde. Beim 327.2, dessen Produktion(sbeginn) 1952 ins KW-Dresden/Ex-Fa.-Gläser) verlegt wurde, gab es die bekannten Unterscheidungsmerkmale, u.a.:
Positionsleuchten unterm Fronthauptscheinwerfer, Fahrtrichtungsanzeiger als Winker von A- zur B-Säule verlegt, rot-weiße Marken-Signien.
Die ungeteilte Frontstoßstange (nach Vorbild) des 335 hat mich auch ins EMW-Lager geführt. Deshalb hatte ich ja auch das Druckjahr des Papiers vermisst/angesprochen.
Auch machte die Zielfrage für mich nur Sinn, wenn es um Zwischen-Kriege-Baujahre geht. Von (Verkaufs-)Fachleuten kann man ja das Nachkriegs-Wissen zu den Produktionsstandorten und den Beweggründen außenherum voraussetzen ...,

... mit allen guten Wünschen für das Rest-Wochenende grüßt Dich Frank.

Sachsen-Veteramen.de Offline

Gläser Fortgeschrittener

Beiträge: 23

13.05.2012 17:31
#5 RE: B/EMW 327 antworten

Guten Tag
Ich hatte mir das schon auch mit den EMW gedacht .
Aber !!!
Nun weis ich nicht wie Original-getreu, die Zeichnungen sind,
Kühlerhaube,diverse andere Kleinigkeiten die zum BMW tendieren.
Aber es kann auch ja alles möglich sein nach dem Krieg .
Ich wollte ja bloß eine Meinung von Fachleuten wissen und nichts verkaufen .
Vielen dank für ihre Mühe

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen