Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 803 Mitglieder
3.985 Beiträge & 782 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von Cebulon im Thema

    Auch ich bin nicht der Verantstalter. Ich weiß aber von ca. 40 Anmeldungen (Stand anfang Mai / alle folgenden Angaben sind ohne Gewähr). Davon sollen 1 Teilnehmer ohne Auto und 1 Teilnehmer als Mitfahrer angemeldet sein. Es kommen nach meiner Kenntnis, und ich glaube damit keine Geheimnisse zu verraten: NSU Fiat Bat. Bj. 38, Wanderer W 34 Cabrio Limousine, Horch 930 V Bj. 39, Maybach SW Bj. 38, Wartburg 313 S. Bj. 58, Opel Admiral o.A., EMW 327/2 Bj. 54, 4 x Opel Super 6, Ford Eifel Bj. 37, EMW 327/2 Bj. 53, NSU Fiat Sport Bj. 38, Wanderer W 250 Cabrio, Wanderer W 250 Bj. 35, 2 Liter Opel, Ford Eifel Bj. 34, Wanderer W 22 Bj. 31, Wanderer W 30 Bj. 32, Wanderer W 23 Bj. 40, Bugatti Bj. 30 (s. http://www.skulpturenpark-dresden.de KWD / Bandsäge), Wanderer W 23 Bj. 39, Horch 830 Bj. 32, Adler 2-Sitzer Bj. 38, Buick Bj. 31, Buick Bj. 32, Steyr 120 S, Audi 930 Bj. 39, Wanderer W 50 Cabrio, Audi F 8 Cabrio Bj. 34, NSU Fiat, Bj. 39.

  • Foren-Beitrag von Cebulon im Thema

    Im ehemaligen Gläserwerk in der Blumenstraße 88 A in Dresden entstand gerade das

    "Johannstädter Droschkendepot".

    Jeden morgen zwischen 9.00 und 10.00 h werden dort die Pferde angespannt und die Kutschen fahren in die Dresdner Innenstadt. Es soll so an die Gläsertradition des Standortes angeknüpft werden.

    Unter der Web-Seite http://www.skulpturenpark-dresden.de Untermenü: KWD / Johannstädter Droschkendepot gibt es Informationen.

    Beim Gläser-Treffen in Dresden kann das Anspannen der Pferde vor Ort am Traditionsstandort besichtigt werden.

  • Firmengeschichte KWD (nach 1945)Datum23.06.2007 13:09
    Foren-Beitrag von Cebulon im Thema

    Der Standort des KWD und der Firma Gläser GmbH war in der Johannstadt von Dresden zweigeteilt. Der Werksteil in der Arnoldstraße in der Joahnnstadt brannte zu DDR-Zeiten ab. Der Werksteil in der Blumenstraße 88 A in der Johannstadt steht noch und sieht nahezu unverändert aus!

    Es ist dort die historische Bandsäge zu sehen, mit der die Gläser GmbH und nach dem Krieg das KWD die Gläser-Karosserieteile zugeschnitten hat. Ein Photo der Bandsäge und ein Film zum Gläserwerk kann unter der Web-Seite

    http://www.skulpturenpark-dresden.de

    angesehen werden. Im ehemaligen Gläser-Karosseriewerk in der Bluemnstraße 88 A entsteht nämlich gerade ein Skulpturenpark für zeitgenössische Kunst. Dort soll auch ein KWD-Schauraum entstehen.

  • Foren-Beitrag von Cebulon im Thema

    Den Wagen finde ich ganz schick. Kann mir jemand eine preisliche Orientierung für dieses Modell geben?

Inhalte des Mitglieds Cebulon
Gläser Anfänger
Beiträge: 4

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz