Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.033 mal aufgerufen
 Deutsche Karosseriebauer
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

07.10.2006 22:49
Papler (1868-1955) antworten
Hallo,

leider habe ich noch keine Infos über

Papler & Sohn GmbH aus Köln

bzw. momentan keine Zeit etwas darüber zu schreiben.
Wer also etwas darüber hat (insbesondere kurze Firmengeschichte und Firmenlogo als Bild, Links zu homepages mit diesem Thema...), bitte hier einstellen!

Papler baute Karosserien u.a. für Opel, Mercedes-Benz, Maybach, Röhr, Rolls-Royce, Selve, Minerva, Volkswagen, Adler, Ford, Citroen...

Ebenfalls fertigte Papler viele Karosserien in Lizenz nach dem "Patent Weymann".

Viele Grüße, Axel

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

15.10.2006 12:17
#2 RE: Papler (1868-1955) antworten
Hallo,

auf der sehr informativen homepage des

Ford Oldtimer und Motorsport Club Cologne 1992 e.V. http://www.focc.de

gibt es unter diesem Link auch sehr viel Infos über die Firma Papler, die auch Ford Karosserien hergestellt hat:

http://website.webcenter.lycos.de/www.fo...03_1/03_1_4.htm

Wer ein Logo von Papler hat, bitte hier einstellen!

Viele Grüße, Axel

Angelo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 67

06.01.2007 21:30
#3 RE: Papler (1868-1955) antworten

Die erste Automobilkarosserie der Firma Franz Papler entstand im Jahre 1908. Doch erst nach 1920 begann die große Zeit dieses renommierten Unternehmens in Köln. Es entstanden interessante Aufbauten auf Adler- Selve-, Minerva- und Röhr-Fahrgestellen, später größere Serien im Auftrage vom Nachbar Ford. Ab 1936 baute man bei Papler auch Nutzfahrzeuge und Spezialaufbauten für Militärlastwagen. Nach dem Kriege begann man bei Papler zunächst mit dem Bau von Polizei-Kübelwagen auf VW- und Ford-Chassis, es folgten Kombi- und Pickup-Versionen des Ford 12M. Auch für den Ford Transit lieferte Papler eine große Zahl Karosserien. 1956 wurde die Firmeneinheit von Faun übernommen, Papler ist seither ein Reparaturwerk für alle Faun-Erzeugnisse von der Kehrmaschine bis zum Panzertransporter der NATO. (Aus C. Benter, H. Schrader "Deutsche Automobil-Karosserien" Schrader&Partner GmbH, München 1976)

standard_bs500 Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 3

26.12.2008 21:45
#4 RE: Papler (1868-1955) antworten

ca.1929

Angefügte Bilder:
Papler0003.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

28.12.2008 20:42
#5 RE: Papler (1868-1955) antworten

Super!!! Vielen Dank!
Wenn wir solche Informationen zu allen Karosseriebauern hätten, könnten diese Seite zu einem echten Lexikon ranreifen!


Viele Grüße, Axel

Bergeleo ( Gast )
Beiträge:

15.02.2009 10:41
#6 RE: Papler (1868-1955) antworten

Hallo wenn ihr das Logo der Firma Papler such kann ich euch helfen ich habe da ein paar hundert Orginal Fotos und Alben der Firma Papler unter anderem ist da auch noch der Kutschenbau dabei sowie die ersten motorisierten Kutschen oder auch Maybach Karosserien.
Gruss

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

15.02.2009 13:48
#7 RE: Papler (1868-1955) antworten

Hallo Bergeleo,

wäre toll, wenn Du ein paar Deiner Unterlagen hier einstellen könntest, welche Karosserien von Papler zeigen. Das Logo wäre auchsehr interessant! Dieser Teil des Forums soll dazu dienen, möglichst viele Originalunterlagen, Bilder, Logos etc. mder Öffentlichkeit zugänglich zu machen, damit die Karosseriefirmen nicht in Vergessenheit geraten und Restaurateuren bei der Recherche nach dem Originalzustand geholfen wird!


Viele Grüße, Axel

grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

29.12.2012 20:11
#8 RE: Papler (1868-1955) antworten

Ein bißchen was von 1930:

Angefügte Bilder:
papler 1930 karosserie d 1000.jpg  
grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

03.04.2014 20:27
#9 RE: Papler (1868-1955) antworten

Hier eine Annonce von 1927, die u.A. auch die Firma Papler als offiziellen Lizenznehmer für Weymann-Karosserien anführt:

Angefügte Bilder:
Weymann karosserie 1927 1000.jpg  
grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

26.11.2015 19:48
#10 RE: Papler (1868-1955) antworten

Noch eine Paplerwerbung von 1928:

Angefügte Bilder:
1928 papler karosserie 1000.jpg  
grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

15.06.2016 22:57
#11 RE: Papler (1868-1955) antworten

Ein schicker 6 Zylinder 120PS Maybach mit Papler-Karosserie von 1929:

Angefügte Bilder:
auto Magazin 14 03-1929 maybach 120ps Papler Karosserie 6cyl. 1000.jpg  
 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen