Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 802 Mitglieder
3.983 Beiträge & 782 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von Steyr 220 im Thema

    Ich käme gerne zum Treffen, obwohl mein Steyr noch lange nicht fahrbereit ist. Meinst Du man kann mit einem späteren Fahrzeug ohne Gläserkarosserie einen Tag bei der Ausfahrt nachfahren und beim Rahmenprogramm teilnehmen?
    Liebe Grüße
    Markus

  • Foren-Beitrag von Steyr 220 im Thema
    Zwischenzeitlich habe ich in einem Steyr-Buch Photos von einem Werkscabrio Bj 1937 gefunden, was die von mir selbst aufgestellte Theorie widerlegt, außer wenn dieses nicht serienreif gewesen sein sollte. Das bei den Bilder angegebene Datum scheint aber zu stimmen, da der Wagen den alten Grill und nur ein Rundinstrument hat (aus dem Buch Personenwagen, herausgegeben von der Steyr Daimler Puch AG als Nachdruck 1998 ISBN 3-9500823-1-X). Die Motorhaube war bei meinem Fahrzeug nicht mit der Limousine ident und auch die seitlichen Motorhaubenbleche waren unterschiedlich. Auch glaube ich, daß die gesamte A-Säule incl Prinz-Heinrich-Blech eine Gläseranfertigung ist, da sich darunter Holz befindet und es keine Ganzstahlbauweise ist. Meines erachtens sind bei dem Fahrzeug die vorderen Kotflügeln, der Kühlergrill incl Maske und eventuell die hinteren Kotflügel und die Spritzwand von Steyr, der Rest der Karosserie dürfte von Gläser stammen.
  • Foren-Beitrag von Steyr 220 im Thema

    Nachdem ich mir nun auch die Reste eines zweiten (späteren) Gläser 2-Fenster Cabriolet (oder sollte man baujahreskonform Kabriolett schreiben?) zugelegt habe, wüßte ich gerne warum Gläser zwei völlig unterschiedliche 2-Fenster Karosserien gebaut hat. Meine "selbstgebastelte" Erklärung wäre, daß es bis Anfang 1938 möglicherweise kein Werkscabrio gab und im wesentlichen die 120/125 Version mit den 220 Kotflügeln/Maske weitergebaut wurde. Mit erscheinen des modernen Ganzstahl-Werkscabrios war der Unterschied zum Gläser optisch dann zu gering, sodaß die spätere Karosserie mit den anderen Vorbauteilen und Kotflügeln nötig wurde, auch um den Preisunterschied zum Werkscabrio zu rechtfertigen. Kann das stimmen? Bin schon gespannt, ob jemand genaueres weiß. Meiner Meinung nach sind beim frühen 2-Fenster Cabrio nicht nur die vorderen sondern auch die hinteren Kotschützer mit der Limousine ident - im Nachbarort steht eine restaurierte Limousine und ich werde das überprüfen. Nun muß ich einmal entscheiden welchen Wagen ich beginne - meine persönliche Präferenz hat der frühere Wagen aus Frankreich, der zwar vom Zustand katastrophal ist, aber die noch erhaltenen Teile sind völlig original. Der spätere Wagen ist völlig zerlegt, und möglicherweise aus mehreren Fahrzeugen zusammengesammelt, die Blechteile sind aber viel besser.

  • Foren-Beitrag von Steyr 220 im Thema

    Vielen Dank für Deine Holzteile - zusammen mit einer Kiste "Holzspäne" aus Frankreich und den Resten der Karosserie hoffe ich den Steyr wieder zum Leben zu erwecken. Photos folgen, wenn ich es schaffe die Aufnahmen im Format auf unter 2MB zu verkleinern.

Inhalte des Mitglieds Steyr 220
Gläser Anfänger
Beiträge: 8
Ort: Berndorf/St. Veit, Österreich

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz