Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 2.634 mal aufgerufen
 General Motors (Buick, Cadillac, Chevrolet...)
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

10.03.2006 01:50
Chevrolet Imperial 4-türiges Cabriolet 1936 antworten
Hier gibt´s ein paar spärliche Infos über ein 1936er Chevrolet Gläser Cabriolet, die ich weiter unten ins Deutsche übersetzt habe.

http://clubs.hemmings.com/clubsites/chev...onvertible.html

"These cars were based on the Fisher Body 1023 Imperial Sedan with its longer-wheelbase chassis. These cars were imported into the Antwerp, Belgium Plant of General Motors Continental S.A. and then railed to Gläser in Germany for conversion to 4-door Phaeton or Cabriolet which was equivalent to the Model 1016 Phaeton. The actual model was: MASTER DE LUXE IMPERIAL 7-SEAT LIMOUSINE WITHOUT DIVISION or SPECIAL SEDAN WITH TRUNK, MODEL 1223 FISHER 1023. The cars were then railed back to Antwerp or the Rotterdam, Netherlands office. The exhibition car is at the Amsterdam Motor Show in 1936. The car with top down still exists and was sold new in the Netherlands: F.B. Vrijaldenhoven."

Übersetzung ins Deutsche:
Diese Autos basierten auf dem Chassis des 1023 Imperial Sedan (Fisher Body) mit dem längeren Radstand. Sie wurden in das belgische Werk in Antwerpen "General Motors Continental AG" importiert und per Bahn zu Gläser nach Dresden verfrachtet um dort mit 4-türigen Phaeton- oder Cabrioletkarosserien versehen zu werden, die dem Model 1016 Phaeton entsprachen. Die dazu verwendeten Modelle waren:"MASTER DE LUXE IMPERIAL 7-SITZIGE LIMOUSINE OHNE TRENNSCHEIBE oder SPECIAL SEDAN MIT KOFFERRAUM, MODEL 1223 FISHER 1023"
Diese wurden dann ins Antwerper Werk oder in die niederländische Niederlassung nach Rotterdam zurückverfrachtet.
Das eine Bild zeigt ein Cabriolet auf der "Amsterdam Motor Show 1936". Das Cabriolet mit dem geschlossenen Dach (kleines Bild) existiert heute noch und wurde in den Niederlanden verkauft: F.B. Vrijaldenhoven."
Aus einem Brief von Herr Vrijaldenhoven an eines unserer Forums Mitglieder geht ebenfalls hervor, daß Gläser Chevrolet Cabriolets auch für General Motors Suisse in Biel in der Schweiz gebaut hat.

Gruß Axel

Angefügte Bilder:
Chevrolet36convsd1.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

14.03.2006 18:54
#2 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten
Hallo,

hier ein Scan von einer Prospektabbildung eines 4-türigen Chevrolet Gläser Cabriolets Baujahr 1936, den ich von Herr Siebert erhalten habe! Ich nehme an, daß er von "General Motors Suisse" stammt, da Herr Vrijaldenhoven sich darauf in seinem Brief bezieht!

Gruß Axel

Angefügte Bilder:
Chevrolet Gläser 1936 klein.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

05.08.2007 02:55
#3 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hallo,

hier noch zwei Bilder des 1936iger Chevrolet Imperial mit Gläser Karosserie! Das Imperial Chassis hatte einen Radstand von 125".


Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
Chevrolet Imperial 1936.jpg   Chevrolet Imperial 1936 rear view.jpg  
Gast
Beiträge:

28.07.2009 20:28
#4 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hallo, kann mir jemand sagen ob das eine Gläser Karosserie ist?

http://www.engel.vg/CHEVY1936

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

30.07.2009 11:28
#5 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hallo,

das ist, unabhängig davon, dass es ein sehr schönes Auto ist, eine schwierige Frage.

Die Karosserieform, das Verdeck (Gestänge, Rückfenster, etc.) und die Türscharniere sehen meiner Meinung nach stark nach Gläser aus, andere Details wie die Verdeckverriegelung vorne, die Seitenscheibenrahmen, umklappbaren B-Säule etc. jedoch eher nicht.
Dies soll aber nicht heißen, dass es kein Gläser Cabriolet ist, da für mich hinsichtlich der GM-Modelle immernoch unklar ist, wieviel an den Cabriolets von Gläser stammt. D.h. ob diese komplett in Dresden oder nur teilweise mit späterer Fertigstellung in Antwerpen gebaut wurden.

Wenn es Dein Wagen ist, würde ich mal eine Türverkleidung abnehmen und am Alu-scheibenrahmen nach einer eingeschlagenen Gläsernummer suchen. Wo man sonst noch suchen kann, kannst Du hier nachlesen:

http://70724.homepagemodules.de/t178f2-S...finden-ist.html


Viele Grüße, Axel

Gast
Beiträge:

30.07.2009 19:12
#6 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hallo Alex,

vielen Dank für die schnelle und ausführliche Information.
Es ist mein Wagen und ich werde der Empfehlung folgen.
Der Wagen steht in Wiesbaden.
Ich werde mich im September melden.
Gruß
Fred Engel

Antonio Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 8

24.05.2010 01:59
#7 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hola Axel y Fred:

                 Mi Nombre es Antonio Mancuso.
                 En Argentina Tengo un Chevrolet 1936

Gracias a la informacion del foro.
                 Fotografías Muy buenas.
Mié Chevrolet no Restaurado this.

Saludos.

                 Antonio.

Dateianlage:
CHEVROLET 1936 001 23-05-10.pdf
CHEVROLET 1936 002 23-05-10.pdf
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

24.05.2010 15:06
#8 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hola Antonio,

is your Chevrolet a Gläser?

Could you send some better pictures?


Viele Grüße, Axel

Antonio Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 8

29.05.2010 23:00
#9 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hola Axel:

Te adjunto más fotos.

Saludos.

Antonio.

Angefügte Bilder:
CHEVROLET 1936 001 30-05-10 004.jpg   CHEVROLET 1936 001 30-05-10 007.jpg   CHEVROLET 1936 001 30-05-10 009.jpg  
Antonio Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 8

29.05.2010 23:05
#10 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Mas fotos

Angefügte Bilder:
CHEVROLET 1936 002 30-05-10 005.jpg   CHEVROLET 1936 002 30-05-10 015.jpg   CHEVROLET 1936 002 30-05-10 017.jpg  
Antonio Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 8

29.05.2010 23:10
#11 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Mas fotos.

Angefügte Bilder:
CHEVROLET 1936 002 30-05-10 020.jpg   CHEVROLET 1936 003 30-05-10.jpg   CHEVROLET 1936 002 30-05-10 021.jpg  
Antonio Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 8

30.05.2010 03:58
#12 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Más fotos.

Angefügte Bilder:
CHEVROLET 1936 002 30-05-10 024.jpg   CHEVROLET 1936 002 30-05-10 025.jpg   CHEVROLET 1936 002 30-05-10 026.jpg  
Antonio Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 8

30.05.2010 04:05
#13 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Últimas fotos.

Angefügte Bilder:
CHEVROLET 1936 002 30-05-10 027.jpg   CHEVROLET 1936 002 30-05-10 031.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

31.05.2010 00:43
#14 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hola Antonio,

your Chevrolet is not a GLÄSER but a FISHER convertible!

See here:

http://en.wikipedia.org/wiki/Fisher_Body


Viele Grüße, Axel

Antonio Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 8

31.05.2010 01:18
#15 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hola Axel:

Ich spreche Ihnen meinen verbindlichsten Dank aus.

Saludos.

Antonio.

f.florida Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 2

21.06.2010 21:48
#16 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hello Antonio,

Do you like to sell the car?
If yes, please mail pictures from the doors. (inside, outside)

Regards

Fred

email: engel@kennzeichen-h.com

Antonio Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 8

22.06.2010 03:03
#17 RE: Infos über Chevrolet 4-türiges Cabriolet 1936 antworten

Hola Fred:

Thanks for your interesting, but l'm not interested in to sell the car.

Saludos.

Antonio.

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen