Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 5.120 mal aufgerufen
 Horch
Seiten 1 | 2
horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

26.04.2006 10:02
Horch 830 1933 antworten
Mein Horch 830!
Könnte die Karosserie-Nummer 2123 sein?

Angefügte Bilder:
Horch 830 1933 1.jpg   Horch 830 1933 2.jpg   Horch 830 1933 3.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

20.05.2006 22:49
#2 RE: Horch 830 1933 antworten
Hallo,

anbei zwei Bilder von Horch 830 Gläser Sport Cabriolets...

Gruß Axel

Angefügte Bilder:
Horch 830 Gläser.jpg   Horch 830 Sportcabriolet Gläser.jpg  
d+g Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 7

28.07.2006 10:44
#3 RE: Horch 830 1933 antworten

hallo zusammen,
wir haben so ein Fahrzeug.
Typ 830

Angefügte Bilder:
Horch 830.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

29.07.2006 03:03
#4 RE: Horch 830 1933 antworten
Herzlich willkommen im Forum!

Das ist wirklich ein wunderschöner Horch in einem tadellosen Zustand!
Ich freue mich über jedes "überlebende" Gläser Cabriolet und ganz besonders über so toll geplegte wie Euren!

Ich denke dieses Bild wird Sergej motivieren sein oben zu sehendes Restaurationsobjekt schnellstmöglich fertigzustellen!

Wenn Ihr noch mehr Bilder von Eurem Horch habt (gerne auch Restaurierungsbilder vorher/nachher, alte Originalfotos, Dokumente...) würde ich mich freuen, wenn ihr sie hier im Forum einstellen würdet! Die Bilder helfen den anderen Ihre Schätzchen möglichst originalgetreu zu restaurieren und zu erhalten!

Viele Grüße, Axel

d+g Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 7

04.08.2006 15:19
#5 RE: Horch 830 1933 antworten

Wir haben auch wirklich Freude an unsem Auto und fahren ihn regelmässig.
Das Auto ist in der 3. Generation in der Familie.
In den 70ern wurde der Horch neu lackiert und das Verdeck hat neuen Stoff bekommen.
(Verdeck ist nach 30 Jahren noch recht gut , aber diesen Herbst gibt's wohl eine neue Aussenhaut
- Lack ist noch super)
Das wars dann auch schon - alles andere ist original.
Schade oder besser zum Glück gibt es deshalb keine Restaurierungsbilder.

Gruss - Dieter

horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

04.08.2006 15:48
#6 RE: Horch 830 1933 antworten
Das freut mich sehr dass noch eine Fahrzeug ich in register Horch 830 Gläser cabrio mit Stolz schreiben kann
naturlich wunsche ich personlich kennen lernen
MfG Serge

d+g Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 7

17.08.2006 17:31
#7 RE: Horch 830 1933 antworten
also ich habe mal eine Frage, wenn sie denn erlaubt ist:
die Bilder von Ihrem Auto sehen so aus, als ob man für das Auto mal etwas Gutes tun müsste.
Könnten Sie sich vorstellen, den Horch (in gute Gesellschaft) abzugeben?
Ich denke, dass wir dem Wagen wieder Leben einhauchen könnten.

Gruss Dieter

horch780 ( Gast )
Beiträge:

29.08.2006 14:48
#8 RE: Horch 830 1933 antworten

Hallo

leider fahrzeug steht in Moskau und restaurieren werden in Russland auch
ich denke dass ist noch billig als in Deutschland
aber der zeit suche ich fehlenden originalen teilen fur eine gute satz
voll komplett machen

sehr interessiert mich fahrgestell / motor nummer von Ihren Horch
und auch Karosserie nummer

meien fahrgestell nummer 83119

schreiben Sie bitte in meine e-mail tel / adresse dann können wir weiter kontaktieren

MfG Serge

d+g Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 7

22.08.2008 11:37
#9 RE: Horch 830 1933 antworten

Hier das Bild eines Horch 830 Sportcabriolets Bj. 1933
Das Auto stand im Automuseum Hillers in Hamburg.
gemäss Aussage v. Fr. Hillers sind die Museen aufgelöst und die Autos verkauft.
An wen dieser Horch verkauft wurde weiss Sie heute nicht mehr.
Da der Wagen genau unserem entspricht (bis auf die Farbe) wüsste ich zu gerne ob jemand weiss wo dieser Horch heute steht.

Angefügte Bilder:
830-Hillers.jpg  
d+g Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 7

20.11.2008 17:57
#10 RE: Horch 830 1933 antworten
kleiner Nachtrag um den vorherigen Betrag zu korrigieren:
der abgebildete "Hillers"-Horch 830 ist baugleich zu unserem Auto und hat den gleichen Jahrgang. (siehe Beitrag v. 28.7.06)
Ich würde gerne ein zweites Fahrzeug diesen Typs "kennenlernen".
Gruss
Dieter
Horch780 ( Gast )
Beiträge:

24.02.2009 18:03
#11 RE: Horch 830 1933 antworten

Lieber Dieter
es ist schon dritte fahrzeug Horch 830 mit Glaser karosserie
und ich vermute dass kenne ich heutiger bezitzer und diesen fahzeug auch

erste naturlich deine und zweite meine in Moskau

noch gibts etwas in diesen richtung
4th in umgebung von Berlin noch ein zur restaurirung
5th war verkauft bei Mirbach 1,5 jahren vorbei
6th habe gesehen ein foto in USA

MfG Sergey

Angefügte Bilder:
01.jpg  
Horch780 ( Gast )
Beiträge:

24.02.2009 18:05
#12 RE: Horch 830 1933 antworten

meine - damals noch nicht zerlegt

Angefügte Bilder:
0001.JPG  
horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

25.02.2009 22:53
#13 RE: Horch 830 1933 antworten

frage zum FrankWo

koennen Sie eventuell auch sagen wie viel war gebaut modell Horch 830 2 Türigen Cabriolet bei Gläser in Jahr 1933 bis 830 mit karosserie heck-washbrett in serie kommt ?

und naturluch auch wann ist moeglich erster bezitzer / oder besteller diesen Fahrzeug mit fahrgestell Nummer 83119

vielen danke voraus
MfG Sergey - Horch780

horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

25.02.2009 23:04
#14 RE: Horch 830 1933 antworten

noch mal - welcher war bei Mirbach weg

Angefügte Bilder:
0o0.jpg  
horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

25.02.2009 23:14
#15 RE: Horch 830 1933 antworten

7th - aber mit disem gibts viel differenz von alle 6 fahzeugen

ersazt rader schoen zwei und befinden sie sich in vorne kottflugeln
und hinter stossstange andere
instrumenten und instrumentenbrett anderes - wie 830 von 1934 hat schoen
antrieb von fensterrahmen nich bei ketten sonst bei zahnsektoren mehanik

Angefügte Bilder:
makepic.jpg   makepic1.jpg   makepic3.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

26.02.2009 10:28
#16 RE: Horch 830 1933 antworten

Hallo an Euch,

Die Zusammenfassung meiner Texte liest sich wie folgt:

Die I. Serie des Horch 830 kam auf 1.861 Wagen, gebaut zwischen 02/1933 und 10/1934. Für das Sport-Ca2 gingen Fahrgestelle mit Motor und Kühlerverkleidung vom Werk an KB-Gläser. 632 Ca2 kamen so zusammen, deren erste ~50 noch ein Einzel-Ersatzrad als Heckaufsatz gehabt haben.
In den genannten 1.861 830-I.-Serie sind 40 (sehr) aufwändig aufgebaute Einzelkundenwunsch-Aufträge enthalten, wie viele davon als Ca bei Gläser zusätzlich erfüllt wurden, ist nicht bekannt, ihre Anzahl somit in den benannten 632 Auslieferungen nicht enthalten.
Die NPe begannen für die Limousinen bei 7,5TRM, Ca gab es ab 8,9TRM - 01,00RM/1933 ---> 12,49€/2009 ...,

... mit Grüssen von FrankWo.

horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

03.03.2009 16:12
#17 RE: Horch 830 1933 antworten

Hallo FrankWo

632 Ca2 kamen so zusammen, deren erste ~50 noch ein Einzel-Ersatzrad als Heckaufsatz gehabt haben.

danke für antwort , aber klar dass es ist nicht klar, aber ich habe durch jahren benutzt offene quellen und bucher
und das habe ich gelesen hat als klein konsikvenzen

wirklich in jahren 1933/1935 modell Horch830 gebaut ca 1860-1992 Stuck

folgenden citaten von buch "Auto aus Zwickau"

Angefügte Bilder:
nachalo.JPG   konec.JPG   potom.JPG  
horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

03.03.2009 16:25
#18 RE: Horch 830 1933 antworten

von den kann mann sagen dass laut solcher swerigkeiten mit blech arbeit auf eigene karosserie Werk Horch dass bis december 1933 alle cabriolets karosserie gebaut bei Gläser

so dass laut auch ein interessante tabelle von volle zahl ca 866-871 fahrzegen Horch830 sind ca 300 cabriolets Gläser

noch ein bestatigung von den in Ersatzteilkatalog Horch830 - da genau sagen mehreren mal das Gläser gebaut fahrgestell bis nummer 83858 - wann anfang fahrgestell nummer serie 830 war 83002

so kann mann shatzen ca 300

Angefügte Bilder:
PICT8819.JPG   PICT8814.JPG  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

03.03.2009 18:08
#19 RE: Horch 830 1933 antworten

Hallo, Serge,

viele Druck-Text-Stellen sind aus dem (Standard-)Werk von Peter Kirchberg (Horch - Prestige und Perfektion/2001). Möglicherweise hat man auch aus älteren Quellen der Audi-/Kirchberg-Unterlagen abgeschrieben. Die von mir ausgewiesenen Zahlen betreffen den Gesamtzeitraum 02/33>10/34. Die Wehrmachts-Aufträge, -Geschenke sowie nachträglich kriegstauglichen Zwangs-Auf- und/oder Umbauten sind hier nicht eingerechnet gewesen. Das Deine Ergebnisse für 1933 in der <50%>-Landschaft meiner Unterlagen für 1933/34 liegen (müssen), ist naheliegend. Der Gläser-Anteil an allen 830-Ca-Aufbauten kann mit sanft über 90% eingeplant werden ...,

... mit Grüssen von FrankWo.

horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

03.03.2009 22:59
#20 RE: Horch 830 1933 antworten

Danke Frank

ich naturlich bergunden auf bucher Prof. Kirchberg, auch Oswald in sein buch hat mit gesamt zahlen enlich, und Pönisch wiederholt zahlen Prof.Kirchberg

das ist literatur ! es ist nicht archiv dokumenten
aber solcher sachen als Ersatzteilkatalog fur Horch830 sagt genau deutlich
" Gläser Cabriolet gebaut bis Fahrgestell Nummer 83859"
wann anfang rechnen von fahrgestell nummer 83001 da kommen wir dass Gläser fahrzeuge in zahl 858 liegt
genau passt dass bis december 1933 monatlicher produktion liegt in grenze zahl max ca 860 - da in tabelle rechnen dass ca 300 cabriolets gebaut von 860 fahrzeugen

naturlich war gechenke, sonderaufträge, produktion von anderen karosserie firmen, behörden und militar fahrzeugen - aber das ist gute frage wie viel von den 300 gebaut bei Gläser ?

wie sagst Du ca 90 % - ich schatze auch aber noch weniger - ca 80 %
so kann mann bewerten dass ca 250 fahrzeugen modell Horch830 in Bj 1933 gebaut bei Gläser


kann mann analyzieren von andere seite
laut statistik ca 80-100-120 fahrzeugen modell Horch 853/853A exsiszieren bis jetzt von damaligen gesamt zahl gebaut ca 1000 - dass ist 8-10-12 %
aber naturlich solcher belibter und schtolzer fahzeug immer "laut zu horen" als andeeren modellen

weiter bei meine personlicher lieblich modell Horch780/780B - berümth ca 15-20 fahrzeugen jetzt - nicht so laut, aber es ist 5-7 % von gesamt zahl ca 300 gebauten fahzeugen

so kann mann sagen jetzt exsistieren fahzeuge - sind ca 5-10 % von damahligen gebauten gesamt zahl

wann mir durch mehreren jahren alle leute welher mehr oder wenig gehoren zum tehma Horch gefragt - ca 7 fahrzege weltweit bekannt inclusiv meine ruine
naturlich ich zulasse dass ist nicht alle - kann sagen dass in alle ecken in der weltweit noch gibts ca 4 stuck - gesamt ist 11
wann 11 fahrzeugen ist 5-10 % von gesamt gebauten zahl - kann schatzen dass gebaut ca 110-220 fahrzeugen modell Horch830 bei Gläser cabriolet karosserie

dass mehr oder wenig passt zum erste konsikvenz von bucher - ca 250

MfG Sergey

horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

05.03.2009 01:43
#21 RE: Horch 830 1933 antworten

paar damahligen fotos

Angefügte Bilder:
0 0 1.JPG   0 0.JPG   00 oo.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

01.05.2009 18:55
#22 RE: Horch 830 1933 antworten
Hallo,

als "1.Mai Überraschung" folgt für unsere Horch 830 Fahrer und alle anderen Gläserfans ein weiteres Bild des

Horch 830 mit 2-türiger Gläserkarosserie

sowie ein Prüfbericht des Horch 830 aus der Zeitschrift "Motor und Sport" 1933, Heft 43

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
Horch 830 1933 M+S Forum.jpg   Horch 380 Prüfbericht M+S 1933 Heft 43_0.jpg   Horch 380 Prüfbericht M+S 1933 Heft 43_1.jpg   Horch 380 Prüfbericht M+S 1933 Heft 43_2.jpg  
d+g Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 7

04.05.2009 15:34
#23 RE: Horch 830 1933 antworten

Hallo,
wäre es möglich, das Bild ohne "homepagemodules" einzustellen?
Zur Diskussion über die Anzahl der "Überlebenden" eine weitere Information:
Ich weiss noch ein Fahrzeug 830 Gläser-SportCabriolet Bj 1933 in der Schweiz.
Fahrgestell-Nr. weiss ich nicht, hat aber hydraulische Bremsen.
Unser Fahrzeug hat z.B. mechanische Bremsen.
Gruss Dieter

thf-ffm Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 3

26.11.2010 18:45
#24 RE: Horch 830 1933 antworten

Hallo,
ich hoffe, ich störe nicht?
Mich würde es sehr interessieren, ob auf dem dritten Bild
der Zeitschrift "Motor und Sport" 1933, Heft 43
ein Horch 830 Coupe' zu sehen ist???
Ich suche noch Informationen zu einem solchen Coupe'.

schöne Grüße

Thomas

FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

26.11.2010 23:47
#25 RE: Horch 830 1933 antworten

... ja, ist ein 830-Spezial(-sport)-Coupe ...,

... mit Grüßen, FrankWo

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen