Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 3.158 mal aufgerufen
 Steyr
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

01.05.2006 19:13
Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944 antworten
Hallo,

unter den folgenden Links gibt es einige Informationen und Bilder vom Steyr 1500 A, dessen Kommandeurwagen-Karosserie bei Gläser in 2 Versionen (zunächst mit Reserverad an der Seite und später ohne) gebaut wurde!

http://www.zuckerfabrik24.de/steyrpuch/steyrv8_1.htm

http://cybermodeler.com/armor/steyr/steyr.shtml

Auf dem einen Bild kann man die Türinnenverkleidung sehen, die trotz des Kriegseinsatzes in hoher Gläser Qualität ausgeführt ist! Auf dem 3.Foto kann man Adolf Hitler neben einem Steyr 1500 A stehen sehen. Dieses Bild habe ich nur zur Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens und der Geschichte eingestellt.

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
Steyr 1500 Kommandowagen.JPG   Steyr 1500 A Kommandeurswagen Türverkleidung.jpg   Steyr 1500 A Kommandeurswagen Hitler.jpg   Steyr 1500 Kommandowagen2.JPG  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

11.11.2014 23:34
#2 RE: Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944 antworten

Hallo,

da auch die Kriegsproduktion ein Teil der Gläsergeschichte ist, hier ein paar mehr Infos zu den Kommandeurswagen:

Der Steyr 1500A Kommandeurswagen stand wohl u.a. folgenden Militärs zur Verfügung bzw. wurde verdienten Generälen geschenkt:

1. WH 1224751 wurde genutzt von Generaloberst Richard Ruoff als Oberbefehlshaber der 17.Armee
2. WH 1224754 wurde genutzt von Generaloberst Hans-Jürgen von Arnim als Oberbefehlshaber der Heeresgruppe Afrika
3. WH 171559 wurde genutzt von Generaloberst Hans Valentin Hube
4. WH 135369? wurde genutzt vom XXXX.Panzercorps
5. WH 135668 wurde genutzt von ???????? (Internetfoto)
6. ?????????? wurde genutzt von Generalfeldmarschall Walter Model
7. SS 360861? wurde genutzt von Generaloberst der Waffen-SS Josef "Sepp" Dietrich

Wer weitere kennt, bitte hier melden, dann könnte man die Stückzahlen etwas genauer eingrenzen.

Hinzu kommen 3 Stück Steyr 1500 A/02 Kommandeurwagen KFZ 21, welche Adolf Hitler dem finnischen Marschall und späteren Präsidenten Freiherr Carl Gustaf Emil Mannerheim am 04.06.1942 in Immola, Finnland zum Geburtstag geschenkt hat. Das zweite und 3 Bild im 1.Beitrag zeigen die Übergabe:

8. SS 02047 in Finnland SA28300 dieser wurde wohl von Mannerheim persönlich genutzt
9. ??????? in Finnland SA28301
10. ??????? in Finnland SA28302

Von den 3 finnischen Wagen habe ich auf der Seite www.sa-kuva.fi ein paar hervorragende Bilder gefunden. Auf einem ist auch das überlackierte Gläseremblem zu erkennen. Auf der Innenaufnahme mit Maschinenpistole am Sitz (!) erkennt man weitere Gläserdetails der Innenausstattung. Auch schön zu sehen der breite Beifahrersitz, der sich zum Bett umklappen lässt!

Mindestens ein weiterer Steyr 1500 A Kommandeurswagen der ersten Serie mit Reserverad an der Seite ging wohl an Hitlers weiteren Achsenmacht-Verbündeten, Zar Boris III. von Bulgarien, nachdem ein solcher mit bulgarischem Kennzeichen am 05.09.1943 bei der Beerdigungsparade den Sarg transportierte (!).

11. B40420 Bulgarien Zar Boris III.?

Wie man auch bei diesem überlebenden Exemplar sehen kann

http://www.hermann-historica-archiv.de/a...=kat59_fahr.txt

war die Lackierung der Kotflügel und anderer Bauteile bei Auslieferung von Gläser wohl schwarz abgesetzt vom Wehrmachtsgrau.

Bei dem o.g. Personenkreis und Schenkungen, stellt sich mir die Frage, ob die Kommandeurswagen bei Gläser grundsätzlich als "Führergeschenke" hergestellt und von Hitler an für ihn wichtige Personen verschenkt wurden?

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
98873.jpg   98874.jpg   98876.jpg   98878.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

11.11.2014 23:40
#3 RE: Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944 antworten

weitere Bilder der finnischen Steyr 1500 Kommandeurswagen von www.sa-kuva.fi. Auf dem zweiten sieht man das Gläseremblem beim ranzoomen.

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
98879.jpg   98880.jpg   111431.jpg   92947.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

11.11.2014 23:43
#4 RE: Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944 antworten

und hier noch zwei Bilder des bulgarischen Steyr 1500A/01 Kommandeurswagens, der den Sarg von Zar Boris III. transportiert (!). Die erste Serie mit Reserverad an der Seite wie im ersten Beitrag

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
2917g.jpg   2918b.jpg  
grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

12.11.2014 07:30
#5 RE: Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944 antworten

Oh, wow - da hat aber jemand tief gegraben!

315 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 52

17.11.2014 08:46
#6 RE: Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944 antworten

Offensichtlich sind von diesen Kommandeurswagen noch im Jahre 1945 Exemplare gefertigt wurden.
Zumindest läßt die Fertigungsnummer 6/2/(?)6 - 45 1 24 , die auf folgender Internetseite aus dem Jahr 2010 nachzulesen ist:
http://www.hermann-historica-archiv.de/a...=kat59_fahr.txt , darauf schließen.

Grüße - Sven

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

17.11.2014 21:30
#7 RE: Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944 antworten

Hallo Sven,

danke für den Link! Hatte ganz vergessen den einzustellen, obwohl der versteigerte Steyr 1500A von Gläser sowohl hinsichtlich des Fertigungsdatums und auch des nahezu unberührten Originalzustandes wirklich sehr interessant ist! Er hat auch die zweifarbige Lackierung und man sieht den breiteren Beifahrersitz mit Bettfunktion auf den Bildern!

Dass der Wagen noch 4 Monate vor Kriegsende in einer solchen Qualität gefertigt wurde, ist wirklich verwunderlich, zeigt aber, dass für "Führers Lieblinge" auch in Zeiten größter Materialknappheit und Not an nichts gespart wurde!


Viele Grüße, Axel

 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen