Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.134 mal aufgerufen
 Fragen, Tips, Hilfe zu "Gläser"...
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

04.08.2007 17:23
Steyr 1934 Heckansicht, welches Modell? antworten
Hallo,

anbei ein Bild eines Steyr von 1934 mit Gläserkarosserie und seitlich aufklappbarer Heckklappe!

Welches Modell ist das? Steyr 430?

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
Steyr 1934 seitlicher Kofferaumdeckel.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

04.08.2007 22:41
#2 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten

Die 430-er sind für jene Kunden entwickelt worden, welche die Serie-30 ob ihrer Stromlinien-Form mit Fliessheck ablehnten. Die bei Gläser gefertigten Karosserie-Formen waren:
Li4 - 5,6TRM ; (Werks-Ca4 - 6,6TRM ;) B-Ca2 - 7,0TRM & C-Ca2 - 7,8TRM .
1.250 430-Wagen sind gebaut worden.
Für die Preise gilt: 01,00RM/1933 ---> 11,23€/2007 ; 1934 ---> 10,94€/2007 & 1935 ---> 10,72€/2007 ...,
... mit Grüssen, FrankWo.

NS.: Der 530 hatte vorn angeschlagene Türen.

steyr12 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 200

24.09.2007 21:38
#3 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten

Glaube nicht das das Bild einen Steyr zeigt. Die Felgen und Radkappen sind nicht Steyr typisch.
Frank Wo hat prinzipiell recht nur meint er,glaube ich den Gegensatz zwischen 220 Stromlinie und 430/530/630 konservative Linie.

mit Grüßen
Steyr12

horch780 Offline

Gläser Profi

Beiträge: 86

03.10.2007 18:37
#4 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten

es ist kein Steyr - ich denke das ist Hanomag Sturm

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

04.11.2007 02:21
#5 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten
Hallo,

wie ich aus den Prospekten des Steyr 430 auf der homepage http://www.zf24.de entnehmen konnte, hatte der Steyr 430 tatsächlich einen seitlich angeschlagenen Kofferraumdeckel.

Ich finde auch, dass sich die Zeichnung des 430igers aus einem Prospekt mit dem Foto ziemlich übereinstimmt!

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
Steyr 430 kofferraum.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

04.11.2007 13:42
#6 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten

... zu den berechtigten Restzweifeln ...

... die Ähnlichkeit von Heckansichten des Baujahreszeitraumes ist immer für Irrtümer gut. ZB., die Wanderer-Gläser W22-2000/1933>34 hatten als Ca-B (B = 2-türig, 4 Seitenfenster, 4>5-sitig) eine ähnliche Rückansicht. Der Einstiegs-Wagen ist ein CA-B, nicht jedoch der Skizzen-430 von Steyr - dieser ist ein Vertreter des Ca-A-Baumusters (A = 2-türig, 2 Seitenfenster, 2>3-sitzig).
Somit gilt es, auch auf kleinste Abweichungen zu achten (Lage des Tankeinfüllstutzen, vorgesehene Kennzeichen-Halterung, Beleuchtung, soweit erkennbar auch Räder bzw. Rad-Naben/-Kappen) und ihre technische Unveränderbarkeit zu hinterfragen.
---
Als Hanomag Sturm kommt nur der Hebmüller/1937 nahe - aber Ersatzrad auf Frontkotflügel stehend, Heckklappe unten angeschlagen, Kennzeichen auf Stoszstange aufgesetzt, Tankeinfüllstutzen im Kofferraum-links). Beim Gläser-Sturm ist die Abweichungen-Liste noch umfangreicher ...

... mit Grüssen, FrankWo.

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

04.11.2007 16:00
#7 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten
...mit den Details hast Du natürlich Recht...

Wenn das hinten auf dem Kotflügel rechts tatsächlich ein Tankeinfüllstutzen und kein Rücklicht ist, was ich etwas eigenartig fände, da bei dieser Bauweise von Cabriolets in den 30iger Jahren der Tank fast immer über dem Motor war, damit die Benzinpumpe eingespart werden konnte, ist es sicher kein Steyr.
Vergleicht man ihn aber mit dem Bild dieses 430igers, so sieht er bis auf die Motorhaube, die es beim 430iger aber auch mit senkrechten Kühlklappen gab, dem Auto auf dem ersten Bild sehr ähnlich!
Die Radkappen finde ich sehen auch nach denen des 430igers aus, die vom Steyr 30 stammen.

Mich verwundert allerdings das scheinbar unterteilte Heckfenster im Verdeck, oder ist es nur ein Schatten...

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
st430_p232.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

04.11.2007 16:49
#8 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten

Rechts hinten auf dem Kotflügel ist natürlich ein Rücklicht. Die Lage des Tankeinfüllstutzens ist oft zur Fahrzeugbestimmung auch hilfreich ...
Die optische Unterteilung des Heckfensters ist ledeglich ein Teil der linken B-Säule im Bereich der Fahrertür, welche von innen zu sehen ist.
Mit Grüssen, Frank.
NS.: ich habe ja bereits eingangs auf Steyr erkannt, schliesse aber einen Irrtum aus genannten Gründen nicht aus.

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

04.11.2007 17:33
#9 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten

Alles klar, danke für die Infos! Wenn wir Dich nicht hätten


Viele Grüße, Axel

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

29.03.2009 23:49
#10 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten

Hallo,
mir ist aufgefallen, dass das Teil auf dem hinteren Kotflügel wohl doch ein Tankeinfüllstutzen ist. Dieser sieht genau aus, wie die bei Maybach verwendeten. Siehe folgende Links...

http://www.autosalon-singen.de/Maybach/S...0004_01_09.aspx
http://www.autosalon-singen.de/Maybach/S...0004_01_09.aspx

Solange nicht abschließend geklärt ist, um welches Modell es sich handelt, habe ich den Thread in den "Fragen etc." Bereich verschoben.


Viele Grüße, Axel

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

03.10.2011 21:57
#11 RE: Steyr-Gläser 430-8.45PS C-Ca2/1933>35 antworten

Hallo,

dank unseres Forumsmitgliedes Erik wissen wir zwischenzeitlich, dass auf dem obigen Bild ein Buick Typ 57, 14/85 PS mit Gläser Modellkarosserie Baujahr 1933 abgebildet ist, der 1934 auf der IAMA in Berlin am Gläserstand ausgestellt war.

Weitere Bilder und Daten findet sind in diesem Beitrag (S.1 Mitte)

Packard 1101 Gläser Cabriolet 1934


Viele Grüße, Axel

Horch 951A »»
 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen