Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.622 mal aufgerufen
 Europäische Karosseriebauer
Seiten 1 | 2
Img26 Offline

Gläser Fortgeschrittener

Beiträge: 13

24.08.2014 16:56
#26 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

Continuation of our Steyr history.
Here you can download last photos of this car.

https://cloud.mail.ru/public/c9f04119123f/2014%2008%2023%20Steyr%20Vartan.zip

We found the number 100 47 15 on the cap of the steering gear. It's in according with ETK for Steyr 220, but I haven't ETK for Steyr 100 or Steyr 125.
Also there are numerals 713 or 718 on the right side of firewall (file P1010324.jpg).
We didn't find any other numerals, maybe, it will be possible after sandblasting.
Axle base is approx.2845 mm, very close to Steyr 220, but, sure, it's very difficult to catch the difference 15 mm between Typ 220 and Typ 120.

The parts on the car + hinges + aluminum lining rear fenders belong to this car, other spare parts are from other different Steyr's.

The car will proceed to restauration in one month, but it's absolutly unclear the construction of tail element (wood framework at first) and cabriolet's mechanism.

Also there is one more unclear moment for me. I never seen Keibl badge on the photo (like, f. e., Glaeser). He didn't put it on the car body?

Mit freundlichen Grüßen

Igor

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.211

28.08.2014 00:41
#27 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

You can see the Keibl logo in the upper left corner of the picture in thread #4. On your car, it can be seen next to the door. I copied the bigger logo in the picture of your car on the second picture.

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
keibl steyr.jpg   keibl steyr2.jpg  
Img26 Offline

Gläser Fortgeschrittener

Beiträge: 13

28.08.2014 09:25
#28 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

Alex, many thanks!

grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

07.11.2014 17:40
#29 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

1935 ließen sich Sonderkarosserien nur noch schwer verkaufen.

Also mußte man sich auch auf Unfallreparaturen verlegen:

Angefügte Bilder:
keibl 1935 werbung 1000.jpg   keibl schiebedächer 1935 werb 1000.jpg  
grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

11.11.2014 18:39
#30 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

30 Jahre zuvor, also 1905 war man bei Keibl offensichtlich noch ganz auf den Kutschbau spezialisiert:

Angefügte Bilder:
keibl kutsche 1905 1000.jpg  
grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

17.12.2015 18:10
#31 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

Hier ein schöner Gräf & Stift mit Keibl-Karosserie von 1930:

Angefügte Bilder:
g räf & S tift keibl concours wien 1930 1000.jpg  
grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

17.12.2015 19:19
#32 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

Noch ein paar schöne Wagen am 1927er Messestand in Wien:

Angefügte Bilder:
keibl karosserie messestand iaa wien 1927 1000.jpg  
Gast
Beiträge:

28.09.2016 03:11
#33 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

habe dort gearbeitet

Gast
Beiträge:

28.09.2016 03:14
#34 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

habe dort gearbeitet (1983-1990) ich heisse SEDAT EYÜPOĞLU der zeit lebe ich in der Türkei (05448038982)

grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 344

28.09.2016 16:38
#35 RE: (A) Keibl Ferdinand (?-?) antworten

Hallo Sedat,

schön, daß Sie auf diese Seite gefunden haben.
Können Sie uns evtl. etwas aus diesen Jahren erzählen, oder haben Sie vielleicht das eine oder andere Foto, das hier jemanden interessieren könnte?

Mit Grüßen in die Türkei!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen