Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 10.198 mal aufgerufen
 Ford, Lincoln
Seiten 1 | 2
Überachtziger Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 4

19.02.2011 23:21
#26 RE: Ford Eifel 1936-37 antworten

Zur weiteren Diskussion über den Stammbaum meines ehemaligen Ford Eifel, füge ich aus dem Standardwerk über Ford Eifel 1935-1939 von Wolfgang Düster, - Druck Mönch Medien u. Print 45141 Essen - Kopien der infrage kommenden Karosserien/Typen bei.

Für Gläser Baujahr 1937 spricht: Windschutzscheibe und Seitenfenster, Winker in der A-Säule, Türen und Griffe, sowie Sitzbank und Reserverad in einer Mulde, allerdings ohne Abdeckung.

Deutsch Baujahr 1938, kommt der Gläser-Karosserie von 1937 sehr nahe, zusätzlich Reserverad mit Abdeckung in einer Mulde, aber Winker in der B-Säule.

Karmann Baujahr 1938, hier ist m.E. die wichtige, schon von T14-49 erwähnte Gürtellinie ganz deutlich zu erkennen. - Bei Gläser und Deutsch tangiert sie den hinteren Kotflügel, ganz im Gegensatz zu Karmann und meinem früheren Ford Eifel.
Weitere Gemeinsamkeiten sind die Schwalbe auf der Motorhaube und die seitlichen Lüftungsschlitze, Winker in der A-Säule, Sitzbank, Tankeinfüllstutzen hinten rechts. sowie Reserverad in einer abgedeckten Mulde.

Unterm Strich muß man feststellen, daß mein ehemaliger Roadster in den Jahren 1952/53 mit Gläser und Karmann viele Gemeinsamkeiten hatte, war aber ansonsten - da denke ich, wie gleich zu Anfang Axel, das Werk eines talentierten Karosseriebauers, oder eines geschickten "Zusammenbauers"!!

Für den Eifel Grüße aus der Eifel!

Überachtziger Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 4

20.02.2011 13:14
#27 RE: Ford Eifel 1936-37 antworten

Nachtrag zu 19.02.2011 23:21

Angefügte Bilder:
Ford Eifel 4 mal.jpg  
Ford Gläser Neu ( Gast )
Beiträge:

09.01.2014 19:10
#28 RE: Ford Eifel 1936-37 antworten

Ich möchte gerne noch einmal zu diesem Fahrzeug Bezug nehmen. Das Fahrzeug ist mittlerweile in meinem Besitz. Auch ich bin noch auf der Suche nach dem Karosserie-Ursprung. Zwei Dinge zuerst: Die Radausschnitte sind ziemlich sicher erst später dazugebaut worden. Im Ersatzrad Ausschnitt am Heck befand sich eine Felge mit 40 Speichen von Hering. Die Motorbauteile weisen auf einen eher Französischen Ursprung hin. Die Fahrgestellnummer ist Ford C64544. Ich vermute dass es eventuell ein französischer Ford (Matford 4 Zylinder) aus dem Elsace ist. Wenn man den Mathis EMY 4 betrachtet, erkennt man einige sehr prägnante Ähnlichkeiten, z.B. die vorne angeschlagenen Türen, die Lüftungs-Sicken seitlich, der lauf der Kotflügel und die lange Front. Würde auch die in die Kotflügel eingelassenen Kotflügelk erklären (wobei ich auch hier den nachträglichen Umbau nicht ausschließe. Die Kühlermaske ist original, wurde aber bei der vorgehenden Restauration zerschnitten (nach diesem Foto). Was mich noch irritiert, sind die Fixierpunkte der Plakette an der A-Säule. Glöäser Schilder wurden rechts links genietet. An dem Fahrzeug sind die Nieten oben und Unten.
Irgendwo habe ich gelesen, dass auch Stoewer Ford Roadster umgebaut hätte? Stimmt das?

[[File:Emblem.jpg|none|auto]][[File:IMAG0367.jpg|none|auto]][[File:IMAG0398.jpg|none|auto]][[File:IMAG1518.jpg|none|auto]]

Ford Gläser Neu ( Gast )
Beiträge:

09.01.2014 19:11
#29 RE: Ford Eifel 1936-37 antworten

Hier noch einmal die Bilder:

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen