Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 4.109 mal aufgerufen
 Weitere Marken...
Seiten 1 | 2
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

25.02.2006 21:42
#1 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo,
anbei ein Bild von einem Hanomag Sturm mit Gläser Cabriolet Karosserie...

Angefügte Bilder:
hagSturmGlaser_IgorGuzienko.jpg  
Angelo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 67

26.02.2006 21:13
#2 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hier ein aktuelles Bild eines 2 Fenster Cabriolets, aufgenommen auf der Salzburger Oldtimer-Messe im Oktober 2005, Leider habe ich den Hinterteil nicht fotografiert. Das Verdeck ist komplett versenkt.

Angefügte Bilder:
DSCN2147.JPG  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

04.03.2006 22:47
#3 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo,

hier 1 Werks-Skizze, die ich von einem Gläser Prospekt eingescant und aufgearbeitet habe, den ich von Herr Mayer bekommen habe!

- Hanomag 23 K 4-Fenster Cabriolet

Der Hanomag Sturm Typ 23 K wurde von 1936-39 gebaut.

Wer solche Skizzen im Original hat, bitte melden!

Gruß Axel

Angefügte Bilder:
Hanomag 23 K.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

04.04.2006 11:13
#4 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo,

hier noch ein Bild vom Hanomag Sturm von 1936 mit Gläser Karosserie...
Dieses Modell hat im Gegensatz zum oben gezeigten außenliegende Sturmstangen.

Gruß Axel

Angefügte Bilder:
Hanomag Sturm 1936 Gläser.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

13.05.2006 03:50
#5 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo,

anbei noch ein Bild des traumhaften Hanomag Sturm Gläser Cabriolet´s von 1939!

Viele Grüße, Axel

Angefügte Bilder:
Hanomag Sturm 1939.jpg  
steyr-benz Offline

Gläser Profi


Beiträge: 152

22.10.2006 15:40
#6 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Ein Bild aus dem Buch "Personenkraftwagen der Wehrmacht".

mfg steyr-benz

Angefügte Bilder:
PICT4682.JPG  
Peter ( Gast )
Beiträge:

30.12.2006 22:28
#7 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo
anbei noch ein Bild eines Hanomag Sturm Gläser Cabriolet von 1939

Angefügte Bilder:
39hagSturmGlaesercabrNr302918_1mobilede.jpg   39hagSturmGlaesercabrNr302918_2mobilede.jpg   39hagSturmGlaesercabrNr302918_mobilede.jpg  
Peter Offline

Gläser Anfänger

Beiträge: 5

23.01.2007 23:14
#8 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Dabei handelt es sich meiner Meinung nach nichr um ein Gläser Sturm Cabrio sondern um ein Sturm Cabrio von Hebmüller
Peter

grobmotorix Offline

Gläser Profi

Beiträge: 358

04.11.2010 14:49
#9 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher welche Cabrioletvarianten hier zu sehen sind:

Angefügte Bilder:
hanomag sturm werbung 1000.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

05.11.2010 20:20
#10 Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Die Anzeige ist aus 1937 -> die Wagen gezeichnet -> nach Vorbild von:
li.: Hebmüller/W. ; Mi.: Gläser/DD ; re.: AmbiBudd/B (Standard-Li4) ...,

... FWo

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

22.01.2011 00:20
#11 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo,

ein schönes Bild eines Hanomag Sturm mit Gläserkarosserie findet Ihr hier:

http://www.hanomag-museum.de/Downloads/2010-04%20Glaeser-Sturm%20AR%2007-07.jpg

Hier gibts noch ein Bild eines Hanomag Sturm bei der Wehrmacht:

http://www.kfzderwehrmacht.de/Hanomag_Sturm_Kabriolet_Karosserie_Glaser_1938-39.jpg

Laut der Bildunterschrift auf der Homepage www.kfzderwehrmacht.de soll es sich dabei um ein Gläsercabriolet handeln. Sicherlich wurde der Chromzierrat aus Gründen der besseren Tarnung an der Motorhaube entfernt...

Viele Grüße, Axel

micmic ( Gast )
Beiträge:

18.09.2011 12:02
#12 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hier ist ein Hanomag Sturm mit Gläser Karosserie - das mein Grossvater (auf dem Bild) neu Gekauf hatte.
Das photo wurde 1938 in der nähe von Dresden aufgenommen.

Angefügte Bilder:
Hanomag_Sturm.jpg  
Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

26.09.2011 01:25
#13 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Tolles Bild,

vielen Dank fürs einstellen! Habe diese Karosserie mit den seitlichen Motorhaubenschlitzen und 3 Türscharnieren bisher nicht gekannt.

Ist die Farbkombination überliefert?


Viele Grüße, Axel

Gast
Beiträge:

28.09.2011 21:59
#14 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo,
Laut meine Tante, war die Farbkombination dunkelbrun/beige.
Ich werde versuchen andere fotos von dieses Auto zu finden.
Besten Gruss
Michael

kellerassel Offline

Gläser Profi

Beiträge: 75

29.09.2011 07:36
#15 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo Axel ! ungeteilte Frontscheibe , außenliegende Verdeck-Sturmstangen , lang auslaufende Vorderkotflügel , durchgehende vordere Stoßstange , schmaler Kühlergrill + Kühlerfigur , am Scheibenrahmen oben angebrachte Scheibenwischer ..... sollte das nicht ziemlich eindeutig eine Hebmüller Karosserie sein ?! Grüße Erik

FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

29.09.2011 20:11
#16 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Erik hat recht, erganzend: die Hebmüller-Wagen dieser Form gab es ab 1937. Die Produktion <50 Gläser-(Vorserien-)Fahrzeuge begann erst 1939 ...,

... mit Grüßen, FrankWo

micmic ( Gast )
Beiträge:

29.09.2011 20:38
#17 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Erinnerungen sind immer unsicher! Es würde mich aber wundern dass diese Karosserie tatsächlich von Hebmüller ist. Das Auto, auf dem Bild, war mein Grossvaters erstes Auto, dass er neu in Dresden gekauft hatte. Er hat mit immer wieder mit viel Nostalgie über dieses Auto erzählt und die schöne Gläser Karosserie...
@ FrankWo : das Auto sieht ähnlich aus wie im Plakat *9 und Ihre Antwort *10 - Gläser in der Mitte.
Grüsse Michael

kellerassel Offline

Gläser Profi

Beiträge: 75

29.09.2011 21:39
#18 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo Michael , Hallo Frank , Hallo Axel ! schaut bitte in den Hanomag sammelkatalog des Jahres 1939 ( oder alternativ : Gerhard Mirsching " Automobil Karosserien aus Dresden " S. 99 ) da sind beide Karosserien abgebildet . ( die Zeitungs-anonce wurde von Frank versehentlich falsch betittelt - der " Gläser " wagen ist der ganz links , Hebmüller in der mitte ! im Sammelkatalog sind auch die Preise angegeben , die " Gläser" karosserie kostet ca. 800,-RM mehr als die Hebmüller - das ist für die damalige Zeit und bezogen auf den Gesammtpreis von ca. 6500,-RM eine ganze Menge und erklärt auch die seltenheit der Gläser -Karosserien auf Hanomag Sturm . Grüße Erik

FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

29.09.2011 22:52
#19 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Auch hier hat Erik recht. Mein Annahmeirrtum geht auf einen Druckfehler in meinen Hanomag-Büchern zurück. Erst ein zeitgleicher Vergleich mit weiteren Hebmüller- bzw Gläser-Blättern machte mir dies bewußt.
Für die NPe/1939: 01,00RM/1939 ---> 11,82€/2011. Der Mehrpreis von 800;--RM steht gegenwärtig für knapp 9.500;--€ ...,

... mit Grüßen, Frank

Steyr 530 Offline

Gläser Profi


Beiträge: 1.212

30.09.2011 01:16
#20 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Stimmt! Hebmüller!


Viele Grüße, Axel

kellerassel Offline

Gläser Profi

Beiträge: 75

30.09.2011 11:20
#21 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo Frank ! mit der " Glaubwürdigkeit" von Literatur ist das leider so eine Sache für sich . passend zum Thema hier einmal ein paar Scan`s vom Hanomag Sturm Sportcabriolet . auch davon ist eine Abb. in dem betreffenden Hanomag-Buch vorhanden . Bildunterschrift Zitat : "Das 1939 vorgestellte Sturm - Cabriolet von Gläser in Dresden wurde ...." ich bin ganz sicher kein Hanomag Spezialist - jedoch gibt es Fotos in der zeitgenössischen Literatur , wo ein derartiges Fahrzeug bereits auf dem Pariser Automobilsalon 1938 abgebildet ist . ( dort allerdings als Hanomag - Record bezeichnet ) da der Sturm meines wissens nach nur eine Sonderausführung des Record darstellt , gab es das tatsächlich oder die Journalisten haben es damals schon nicht so genau genommen . Grüße Erik

Angefügte Bilder:
Image173.jpg   Image172.jpg   Image171.jpg   Image170.jpg   Image170.jpg   Image168.jpg   Image167.jpg   Image166.jpg  
FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

30.09.2011 13:21
#22 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Salve, Erik,

wie auch die berufsschreibende Zunft verlassen wir uns auf jene Quellen, welche sich bisher als zuverlässig erwiesen haben. Dabei wissen wir, das sie mindestens 20% Fehler beinhalten. Mit dem gewöhnlichen Druckfehler beginnend, dazu eigene<>fremde Abschreibe-Nachlässigkeiten bis hin zur vorsätzlichen Geschichtsfälschung ist alles vertreten.
Für die zeitnahen Unterlagen der (späten) 30er-Jahre mag auch vieles anders geplant<>gedruckt worden sein, als es die Reichsregierung in der Umsetzung erzwang<>verbot.
Deshalb sind zB die Oswald-Bücher so inhalts-wertvoll. Zuletzt als Kriminaloberkomissar tätig, hat er seine so gefestigte Denk- und Arbeitsauffassing für seine späteren Druckwerke genutzt und wurde so Vorbild für nachgeborene Autoren innerhalb der Kfz-Zeitgeschichte-Literatur.
Dank jener von uns genutzten INet-Foren müssen wir nicht jeden Sachverhalt vorab anzweifeln, sondern können uns auf eigene<>fremde Zweifel untereinander verlassen, welche uns zu genauerem Quellenstudium der verfügbaren Unterlagen ermuntern.
Ich habe Micheals Wagen (#12 und weitere) erst einmal als Gläser-Aufbau durchgewunken, weil ich dachte, Fahrzeugbegleit-Unterlagen bzw KB-Plakette(en) haben ihm die notwendige Sicherheit gegeben. Da ich kein Gläser-/Hanomag-Kenner bin, lasse ich bei Restzweifeln auch erst Fachleute sprechen, bevor ich mit Einwänden für Unruhe sorge. An Hebmüller habe ich auch zuerst gedacht. Aber uU ist der Wagen als Schadensfall bei Gläser (noch nach 1945) wieder (für den Eigner lebensstandortnah)neu aufgebaut worden ...
Dank Deiner Einmeldung kann nun sicher Wuppertal als Geburtsort des Hanomag angenommen werden.
http://img208.imagevenue.com/img.php?ima...02_122_47lo.jpg# bzw (ab Seitenende):
http://www.oldtimer-forum.de/viewtopic.p...t=6375&start=40

Mit -lichen Wochenend-Grüßen an Dich, gedacht und geschrieben

von Frank

micmic ( Gast )
Beiträge:

02.10.2011 13:47
#23 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Ich danke euch allen, Gläserprofis, für diese sehr präzisen Informationen.
Und etschuldige mich für mein Fehler : 30 jahren Gläser "story" liesen uberhaupt kein Platz für Zweifel!
Beste Grüsse aus Genf.
Michael

steyr-benz Offline

Gläser Profi


Beiträge: 152

29.07.2013 21:30
#24 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Hallo, müsste doch ein Hanomag Sturm Gläser sein ????
eBay-Artikelnummer:
380685279037

Gruß steyr-benz

FrankWo Offline

Gläser Profi

Beiträge: 222

30.07.2013 14:28
#25 RE: Hanomag Sturm 23 K Gläser Cabriolet antworten

Der Hanomag Sturm ist sicher, weniger der Aufbau-KBer:
Die Gläser-Ca2 hatten anfangs zweigeteilte Windschutzscheiben, sowie ebensolche Frontstoßfänger.
Ab 1938 gab es Beides einteilig, letzteres geradelinig geformt.
Die mittig geschwungene Stoßstangenform ist Hebmüller (auch, wenn es in manchen Büchern umgekehrt eingedruckt ist).
Mag sein, das die Stangen beliebig austauschbar waren und dies beim Fotomodell bereits genutzt wurde ..., ... dies läßt Raum für Restzweifel - für mich bietet dieser Aufnahmewinkel sowie jene, bereits dem Kriegsornat geschuldete Außenoptik keine weiteren verläßlichen Zuordnungs-Merkmale.
Nebenbei, das KeZe (Wehrmacht-Heer 259 869) wurde im 2. Halbjahr-1939 zugeteilt ...,

... mit Grüßen, Frank .

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen