Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 791 Mitglieder
3.701 Beiträge & 778 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Buick - Gläser oder nicht?Datum02.04.2013 23:37
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Danke für die Infos! Ich habe leider auch nichts mehr von dem Buick gehört...

  • (A) Kastenhofer & Co. (?-?)Datum31.03.2013 22:59

    Hallo,

    in der AAZ 1922 wirbt die:

    Auto-Karosseriefabrik Ig. Kastenhofer & Co.

    Margaretenstraße Nr. 105 Wien X

    Für ihre Spezial-Leichtgewichts-Karosserien und Französische Coupés in Luxusausführung eigener Konstruktion.

  • (A) Köllensperger (?-?)Datum31.03.2013 22:53
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    AAZ 1922

  • Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    AAZ 1922

  • Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Ebenfalls 1912 in der AAZ findet sich diese hochinteressante Schafranek "Limusine demontable" Karosserie auf einem

    Fiat 20/24 HP

    Das Windschutzscheibendesign hat sich allerdings nicht durchgesetzt!

  • Hallo,

    in der AAZ 1912 werben die

    Carrosserie Parisienne - Brüder Schafranek


    mit Sitz in der Puchsbaumgasse 23, Wien X.

    Geworben wird mit eine ersten Platz des Schönheitswettbewerbes auf der Sternfahrt nach Monaco mit einer Torpedo-Carosserie.

    Laut Internetrecherche zog die "Carrosserie Parisienne Brüder Schafranek Ges.m.b.H" 1914 in die Pernerstorfergasse O.-Nr.57, Wien X, wurde jedoch Anfang der Zwanziger Jahre geschlossen.

    Die Namensgebung ist interessant und ziegt, welchen Ruf der Pariser Karosseriebau wohl in dieser Zeit genoß.

  • (A) Armbruster K&K HofwagenfabrikDatum31.03.2013 21:20
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    weiter gehts:

    Ein

    1911 Austro-Daimler Alpenwagen

    der 1912 bei Armbruster mit einer geschlossenen Karosserie versehen wurde und Dr. Richard von Stern gehörte. Liebevoll "La Coquette" - Die Eitle - genannt! Dieser Wagen ist auch in der Reklame (hier in Beitrag # 13) von Armbruster gezeigt worden.

    Der 5-seitige Bericht ist sehr interessant und zeigt einige interessante Detailaufnahmen.

  • (A) Armbruster K&K HofwagenfabrikDatum31.03.2013 21:12
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    und noch eine Armbrustkarosserie aus der AAZ 1912

    eine

    "Bob-Limusine"


    auf einem 12/18 HP Renault Stadt-Chassis.

  • (A) Armbruster K&K HofwagenfabrikDatum31.03.2013 21:05
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    anbei ein schöner Bericht aus der AAZ 1912 über eine

    Armbruster "Doppel-Limusine"


    auf einem Nesseldorfer (später Tatra) Fahrgestell.

  • Auer (ca.1900-1932)Datum31.03.2013 20:58
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hier ein paar Bilder eines

    8/18 HP Benz
    mit

    "Pullman Stadt Coupés mit freistehendem Sportdach und vorderer Torpedoverkleidung".

    Dem Kennzeichen nach war der Wagen in Stuttgart zugelassen.

    Die Bilder stammen aus der AAZ 1912.

  • (A) Reichelt, J. & Cie. (?-?)Datum31.03.2013 20:47

    Hallo,

    in der AAZ aus 1912 habe ich die folgende Anzeige zu

    J. Reichelt & Cie. -Automobil-Karosserie-Fabrik

    Salvatorianerplatz 3-4, Wien X gefunden.

    Es wird Bezug auf einen ersten Platz bei der Schönheitskonkurrenz in Monte Carlo genommen!

  • (A) Weiser A. & Sohn (?-?)Datum31.03.2013 20:41

    Hallo,

    in der AAZ aus 1912 habe ich die folgende Anzeige zu

    A. Weiser & Sohn - Wagen- Karosserie- und Automobilfabrik AG

    aus der Muthgasse 36 XIX Wien gefunden.

    Als geführte Marken werden Turcat-Mery, Lorraine Dietrich und Isotta Fraschini genannt.

  • (A) Keibl Ferdinand (?-?)Datum31.03.2013 20:35
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Aus AAZ 1912

  • Kathe & Sohn (1833-1948)Datum27.03.2013 00:23
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Mensch und Maschine! Die Fahrer sehen für mich bei diesen Modellen immer irgenwie wie der "Bändiger der Maschine" aus...

  • Horch 780 GläserDatum27.03.2013 00:20
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    dass viele Leute nur auf "Informationssuche" sind stimmt! Aber was ist daran eigentlich falsch? Lebt unsere Szene nicht davon, dass man sich gegenseitig hilft, was überwiegend auf den Austausch von Informationen hinausläuft?

    Wenn man bedenkt, wie sich das Interesse an Gläser in den letzten Jahren - u.a. durch "Preisgabe von Informationen" hier im Forum an Informationssuchende - gesteigert hat und wie vielen Restauratoren die hier gesammelten Infomationen geholfen haben, sollte man ggf. die eigene Informationspolitik überdenken. Dies nicht zuletzt auch, da potentielle Käufer sich hier im Forum über Gläser informieren - dies kann ich als Admin aufgrund verschiedener Anfragen bestätigen - und die Kaufentscheidung für ein Gläserfahrzeug sicherlich davon mit beeinflust wird, was auch Händlern und Restauratoren zu Gute kommt. Auch Anfragen zu konkreten Händler, Restauratoren und der Zutreffendheit von Angaben zu hochpreisigen Fahrzeugen gab es schon.

    Was das konkrete Fahrzeug anbelangt, wären z.B. im Zuge der Restauration aufgetauchte Gläsernummern sicher interessant, um z.B. nachvollziehen zu können, ob es sich wirklich um eine Modellkarosserie gehandelt hat oder nicht. Es wäre nicht das erste mal, dass ein einzelnes überlebendes Fahrzeug bzw. Karosserie tatsächlich aus einer Kleinserie stammt und keine Modellkarosserie war. Für mich wäre dies jedoch kein wertbeeinflussender Faktor, da es letztlich egal ist, ob es immer ein Eilzelstück war oder heute ein Einzelstück ist, da sonst keines überlebt hat.
    Die "Informationen" sind für uns hier demnach auch von keinem wirtschaftlichen, sondern nur von einem geschichtlichen Interesse, das jeder Gläser-Oldtimerfan - gleichgültig ob mit kommerziellem oder hobbymäßigen Hintergrund - haben sollte.

  • Opel Super 6 Cabriolet 1937Datum27.03.2013 00:03
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    danke für die Infos und willkommen im Forum!

    Bitte stell doch ein paar Bilder von Deinem Auto ein!

  • Weinberger Karl (1865-1944)Datum27.03.2013 00:02
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Klasse!
    Danke fürs einstellen!

  • Steyr 120/125 Super SpezialroadsterDatum18.03.2013 23:57
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    ein toller Fund!!!

    Ich wage es kaum zu glauben, aber ich denke es ist ein

    Steyr 120 oder 125 Super mit Spezialroadster Karosserie von Gläser

    Der Schriftzug am Kühlergrill scheint "Steyr Super" zu lauten, auch die Scharniere der Motorhaube passen zu den vorgenannten Steyr Modellen und Gläser hat bekanntlich sehr viele Steyr "eingekleidet".

    Vgl.

    Steyr 120 Gläser Sport Roadster 1935/36

    Steyr 125 2-Fenster Gläser Cabriolet 1937

    Habe diese Karosserie allerdings noch nie gesehen und bin begeistert über dieses weitere Puzzleteil...Gehe auch davon aus, dass es ein Einzelstück geblieben ist, obwohl man beim genauen hinsehen unter dem Gläserzeichen ein halbrundes Modellkarosserie-Emblem vermuten könnte

  • Glüer (ca 1923)Datum22.02.2013 00:39
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hier eine Anzeige aus 1923

  • Neuss (1857-1933)Datum22.02.2013 00:18
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Dass Neuss auch Werbekarosserien gebaut hat, wusste ich gar nicht!

Inhalte des Mitglieds Steyr 530
Gläser Profi
Beiträge: 1212
Ort: Mannheim
Seite 6 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 50 Seite »

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen