Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 802 Mitglieder
3.983 Beiträge & 782 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • NSU-Fiat 508 C 1100 Gläser CabrioletDatum28.10.2014 07:37
    Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Steyr 12 + alle die es interessiert . da es sich bei dem Fahrzeug ja offensichtlich um den ursprünglich aus Schweden stammenden , und von Fa. Sachsen-Veteramen ( Hr. Kevin Hauke ) zuerst im E-Bay versteigerten , danach in Padua ( unrestauriert ) verkauften Wagen handelt , sollte die Fahrgestell Nummer die 216239 sein . Gläser-Nr. wäre die 28/29 A 380522 orig. Motor Nummer die 216341 . der Wagen ist seit Juni 2004 ausschließlich im Besitz von Händlern ! ( wurde also nur von Händler zu Händler weiterverkauft ) er stammt ursprünglich aus Stömstad in der Nähe von Göteborg und der erste mir bekannte Verkaufspreis lag bei 28000,- Kronen , also ca. 3000,- Euro . falls der Wagen also wirklich zu einem derartigen Preis verkauft werden sollte , hat ( unabhängig von den tatsächlichen Restaurationskosten ) jeder der beteiligten "Zwischen-Händler" ein gutes Geschäft gemacht. oder der Euro ist tatsächlich nichts mehr wert . Grüße Erik

  • NSU-Fiat 1500 4-Fenster CabrioletDatum28.08.2014 08:39
    Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Foto ist offensichtlich beim Aufbau der IAMA 1939 entstanden . der NSU-Fiat 1500 steht jedoch schon auf dem Fiat / NSU-Fiat Stand . der im hintergrund erkennbare helle NSU-Fiat 1100 "Gläser " noch auf dem "Gläser"-Stand . ( die Rückwand des Gläser-Häuschens ist praktisch die Grenze der benachbarten Ausstellungs-Stände) . vor dem 1500-er Cabriolet stand der 500-er Topolino Roadster , davon gibt es auch Fotos hier im Forum . Grüße Erik

  • BMW 320 Gläser?Datum27.10.2013 17:33
    Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Axel ! bei den bei Halwart Schrader ( BMW - Automobile ) und Gerhard Mirsching ( Gläser - Cabriolets ) veröffentlichten Fotos , handelt es sich ja zweifelsfrei um "Gläser" - Pressefotos ( erkennbar an der Form des Kopfsteinpflasters der Strasse und dem Gitterzaun im hintergrund , welcher so auf anderen Fotos mit anderen Gläser-Karosserien (andere Marken) immer wieder auftaucht . BMW - Tradition selbst hat nach Ankauf des Fahrzeuges ja die Fahrgestell-Nummer und das Auslieferungs-Datum des "nackten " Fahrgestells veröffentlicht . daher kann es sich bei dem in BMW-Besitz befindlichen Fahrzeug eigentlich nicht um das Ausstellungs-Fahrzeug der IAMA 1938 handeln . ca. 2000 /2001 wurde von der Fa. Mirbach ein anderes Fahrzeug verkauft (das ist vermutlich die gesuchte Karosserie-Nr. 19 , auch wenn im Text Bj. 1937 steht ) und damit wäre das z.Zt. in Italien angebotene ( sofern Original) die nachgewiesene Nr. 4 ----- also werden ca. 25 Stck. produzierte wohl nahe an der Wahrheit sein . Grüße Erik[[File:bmw 326 gläser.jpg|none|auto]][[File:bmw 326 gläser001.jpg|none|auto]][[File:bmw 326 gläser002.jpg|none|auto]][[File:bmw 326 gläser003.jpg|none|auto]]

  • Steyr 220 Gläser Sport-CabrioletDatum28.03.2013 12:30
    Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Bilder in etwas größerer Auflösung . Grüße Erik

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Steyr 12 ! da von den Steyr 220 zwar relativ viele gebaut wurden ( aber sicherlich etwas langsamer als die NSU-Fiat ) sollte Dein Fahrzeug rein rechnerisch ca. September 1938 gebaut worden sein . Grüße Erik[[File:Image472.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Axel ! mal paar Beispiele : Nsu-Fiat 1100 Sport , Hanomag Sturm Sport + Hanomag Sturm 4/5 sitzig ( Armlehnen sind leider nicht vorhanden ) Grüße Erik[[File:Image469.jpg|none|auto]][[File:Image470.jpg|none|auto]][[File:Image471.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Markus ! bei dem von Dir eingestellen Opel Kapitän Foto ( Heckansicht ) sieht man doch die "Druckknöpfe" auch sehr deutlich ! Grüße Erik

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo ! hier noch mal paar Detailbilder von dem 1938-er Originalverdeck. Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr ! Erik[[File:Image456.jpg|none|auto]][[File:Image457.jpg|none|auto]][[File:Image458.jpg|none|auto]][[File:Image459.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Markus ! zum Thema Karosserievarianten : denke ich das es wohl doch einen Zusammenhang geben muss ob das Fahrzeug :ohne Notsitze , mit einem Notsitz , oder mit 2 Notsitzen bestellt wurde , und dann wegen der besseren zugänglichkeit zum Innenraum die Türen mal vorn oder hinten angeschlagen waren . im G.Mirsching Buch "Automobil Karosserien aus Dresden " S.52 mitte ist ja der Gläser Stand der IAA 1938 abgebildet . da stehen 2 Stck. Opel Super 6 Sport , einer mit Türen vorn angeschlagen + einer mit Türscharnieren hinten. Grüße Erik[[File:Image454.jpg|none|auto]][[File:Image455.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Markus ! die umstellung von der klappbaren zur festen Frontscheibe , sowie auch die umstellung von Chrom- auf Aluminium Zierteilen , hat denke ich nur einen Hauptgrund : - Materialmangel/ einsparung von Buntmetallen . man sieht das ja auch bei allen anderen Großserien Herstellern am stark reduzierten Chromzierrat wenn man mal die 1937-er Modelle mit den 38-er Modellen betrachtet . ( aluminium war scheinbar deutlich besser verfügbar ) vermutlich wurden deshalb auch die feststehenden Seitenfensterrahmen "eingespart " . allerdings benötigte man dann "Sekurit" Sicherheitsglas Scheiben was wohl auch zunehmend ein Problem war ( das härten ist ja energieintensiv ) bie den Nsu-Fiat haben die beiden Ausstellungsfahrzeuge der IAA 1938 ja rahmenlose Seitenscheiben , die ersten Serienfahrzeuge ab Juni 1938 auch noch , Ende 1938 gab es dann wieder Rahmen mit normalem Kristallglas / Fensterglas , dann trat scheinbar eine Lieferverbesserung ein und die Scheiben waren wieder Rahmenlos um ende 1939 / anfang 1940 wieder zum Rahmen zurückzukehren bzw. wurde scheinbar verbaut was gerade verfügbar war. Grüße Erik[[File:Image449.jpg|none|auto]][[File:Image452.jpg|none|auto]][[File:Image453.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Nur noch mal paar Scan`s zu den Fahrzeugpreisen 1938 . leider herrscht die weitverbreitete Meinung , man könne einen 1100-er NSU-FIAT nicht mit einem Opel Super 6 vergleichen . ( billiges Auto - teures Auto ) das stimmt so nicht ganz . die kleinen Fiat waren früher extrem hochentwickelte leistungsfähige Autos ( und somit auch recht teuer ) Grüße Erik[[File:Image445.jpg|none|auto]][[File:Image446.jpg|none|auto]][[File:Image447.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Bilder[[File:Image444.jpg|none|auto]][[File:Image448.jpg|none|auto]][[File:Image449.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Henry ! selbstverständlich kann und sollte jeder sein Fahrzeug restaurieren wie er möchte ! daher hänge ich nur noch einmal ein paar Scan`s an und jeder sollte seine Schlußfolgerungen selbst aus dem vorliegenden Material ziehen . Viele Grüße und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr Erik

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hier noch einmal ein Foto-Ausschnitt von den Druckknöpfen der Verdeckabdeckung . an der absoluten Originalität der Fotos gibt es keinen Zweifel ! Grüße Erik[[File:Image441.jpg|none|auto]][[File:Image442.jpg|none|auto]][[File:Image443.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hier mal Fotos vom Verdeckgestänge unrestaurierter Fahrzeuge . Grüße Erik[[File:Image440.jpg|none|auto]][[File:Image439.jpg|none|auto]][[File:Image438.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Markus ! hier mal zwei Vergrößerungen vom Verdeckbereich , wo man die "gesuchten" Druckknöpfe einwandfrei sehen kann . Grüße Erik[[File:Image436.jpg|none|auto]][[File:Image437.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Henry ! ich möchte Dir sicherlich nicht wiedersprechen , aber für mich sieht dieser eintrag in der Datenkarte eher nach einer Bestätigung aus . da steht nur - Unituch grau- und sonst nichts. ( wie z.b.Fütterung , Polsterung usw. ) und "grau" uni ist das verdeck ja von innen. hinzu kommt das alle mir bekannten NSU-Fiat ( bei denen das Verdeckgestänge definitiv unrestauriert ist) ein Hellgrau lackiertes gestänge haben . im Anhang auch mal eine intressanter Kommentar der Gläser-Karosserie-GmbH zu einem Fahrzeugtest der AAZ - besonders das Verdeck betreffend . Grüße EriK[[File:Image433.jpg|none|auto]][[File:Image434.jpg|none|auto]][[File:Image435.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Markus ! das Verdeck gehört zu einem NSU-FIAT 1100 "Gläser" Nr. 43/64 A 381130 und ist definitiv das extrem gut erhaltene Originalverdeck von 1938 und absolut komplett bis zum letzten Nagel . ( das Fahrzeug befindet sich in der Nähe von Dresden und ist seit ca. 1975 in einer Hand ) Grüße Erik

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Fotos vergessen[[File:Image432.jpg|none|auto]][[File:Image431.jpg|none|auto]]

  • Foren-Beitrag von kellerassel im Thema

    Hallo Markus ! zweck`s Originalzustand . - die (ungefütterten) Verdecke aller "Gläser"-Sportwagen-Cabriolet der späten 30-iger Jahre , waren auf der innenseite immer hellgrau !!! 2-farbigen Sonnenland-Verdeckstoff gibt es aber leider nicht mehr ! also entweder ein "graues-Verdeck" bei der Farbwahl Deines Fahrzeuges berücksichtigen , oder es soll noch einlagigen Futterstoff in Hellgrau geben. Grüße Erik

Inhalte des Mitglieds kellerassel
Gläser Profi
Beiträge: 75
Ort: Nordhessen
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz