Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Gläser-Karosserien-Forum

Das Gläser-Logo ist ein geschütztes Markenzeichen der Karosseriewerke Dresden GmbH!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 783 Mitglieder
3.680 Beiträge & 771 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944Datum11.11.2014 23:43
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    und hier noch zwei Bilder des bulgarischen Steyr 1500A/01 Kommandeurswagens, der den Sarg von Zar Boris III. transportiert (!). Die erste Serie mit Reserverad an der Seite wie im ersten Beitrag

  • Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944Datum11.11.2014 23:40
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    weitere Bilder der finnischen Steyr 1500 Kommandeurswagen von www.sa-kuva.fi. Auf dem zweiten sieht man das Gläseremblem beim ranzoomen.

  • Steyr 1500 A Kommandeurswagen 1941-1944Datum11.11.2014 23:34
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    da auch die Kriegsproduktion ein Teil der Gläsergeschichte ist, hier ein paar mehr Infos zu den Kommandeurswagen:

    Der Steyr 1500A Kommandeurswagen stand wohl u.a. folgenden Militärs zur Verfügung bzw. wurde verdienten Generälen geschenkt:

    1. WH 1224751 wurde genutzt von Generaloberst Richard Ruoff als Oberbefehlshaber der 17.Armee
    2. WH 1224754 wurde genutzt von Generaloberst Hans-Jürgen von Arnim als Oberbefehlshaber der Heeresgruppe Afrika
    3. WH 171559 wurde genutzt von Generaloberst Hans Valentin Hube
    4. WH 135369? wurde genutzt vom XXXX.Panzercorps
    5. WH 135668 wurde genutzt von ???????? (Internetfoto)
    6. ?????????? wurde genutzt von Generalfeldmarschall Walter Model
    7. SS 360861? wurde genutzt von Generaloberst der Waffen-SS Josef "Sepp" Dietrich

    Wer weitere kennt, bitte hier melden, dann könnte man die Stückzahlen etwas genauer eingrenzen.

    Hinzu kommen 3 Stück Steyr 1500 A/02 Kommandeurwagen KFZ 21, welche Adolf Hitler dem finnischen Marschall und späteren Präsidenten Freiherr Carl Gustaf Emil Mannerheim am 04.06.1942 in Immola, Finnland zum Geburtstag geschenkt hat. Das zweite und 3 Bild im 1.Beitrag zeigen die Übergabe:

    8. SS 02047 in Finnland SA28300 dieser wurde wohl von Mannerheim persönlich genutzt
    9. ??????? in Finnland SA28301
    10. ??????? in Finnland SA28302

    Von den 3 finnischen Wagen habe ich auf der Seite www.sa-kuva.fi ein paar hervorragende Bilder gefunden. Auf einem ist auch das überlackierte Gläseremblem zu erkennen. Auf der Innenaufnahme mit Maschinenpistole am Sitz (!) erkennt man weitere Gläserdetails der Innenausstattung. Auch schön zu sehen der breite Beifahrersitz, der sich zum Bett umklappen lässt!

    Mindestens ein weiterer Steyr 1500 A Kommandeurswagen der ersten Serie mit Reserverad an der Seite ging wohl an Hitlers weiteren Achsenmacht-Verbündeten, Zar Boris III. von Bulgarien, nachdem ein solcher mit bulgarischem Kennzeichen am 05.09.1943 bei der Beerdigungsparade den Sarg transportierte (!).

    11. B40420 Bulgarien Zar Boris III.?

    Wie man auch bei diesem überlebenden Exemplar sehen kann

    http://www.hermann-historica-archiv.de/a...=kat59_fahr.txt

    war die Lackierung der Kotflügel und anderer Bauteile bei Auslieferung von Gläser wohl schwarz abgesetzt vom Wehrmachtsgrau.

    Bei dem o.g. Personenkreis und Schenkungen, stellt sich mir die Frage, ob die Kommandeurswagen bei Gläser grundsätzlich als "Führergeschenke" hergestellt und von Hitler an für ihn wichtige Personen verschenkt wurden?

  • Audd 225 in eBayDatum07.11.2014 23:14
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Louis de Funès würde dazu sagen: The price is very happich!

    79.000 €????

  • (A) Kastenhofer & Co. (?-?)Datum01.11.2014 09:59
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Sehr schön! Tolle Kühlerfigur!

  • Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Super! Da habe ich bei mir noch gar nicht geschaut! Könnte darüber das Rätsel lösen, ob meine Sitze ganz oder teilweise (Unterteil) original sind!

  • Nash Ambassador 8 from 1936 Gläser ?Datum31.10.2014 00:48
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo Thomas,

    hast Du noch mehr Bilder von dem Steyr 120 Gläser? Mich würde die Innenausstattung und insbesondere die Türverkleidungen interessieren! Wenn ja, kannst Du die bitte unter der Steyr Kategorie einstellen.

  • Nash Ambassador 8 from 1936 Gläser ?Datum29.10.2014 18:30
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hi Ron,

    i still can´t tell 100% if it´s an Gläser body or not! Some details look like Gläser, some not! The view from the front looks like Gläser, but i haven´t seen a bent windscreen frame by now!

    Perhaps Thomas (Steyr12) can tell more!

    Have you searched your car for Gläser Numbers?

    Here you can see where to look for them:

    Stellen an denen die Gläsernummer zu finden ist...

    The second picture in the links shows the hinge of the hood, which is easy to look up. Is there a piece of alloy screwed on top of the a-pillars? If yes, open the screws and search the underside of the alloy piece for a number.

    Even if it´s not a Gläser, it´s a beautiful car!

  • NSU-Fiat 508 C 1100 Gläser CabrioletDatum29.10.2014 13:41
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    danke für die Infos!
    Natürlich müssen Händler Geld verdienen und es sei ihnen wie allen anderen auch gegönnt, gute Geschäfte zu machen!
    Mir geht es allerdings auch so, dass ich manchmal einen Schreck bekomme, wie die Preise sich entwickelt haben. Mit diesem Trend müssen wir leben, auch wenn ich es etwas schade finde, dass die Szene immer kommerzieller wird. Als ich von 20 Jahren mit Oldtimern angefangen habe, stand das Hobby deutlich im Vordergrund und auch mit kleinem Geldbeutel konnte man an interessante Oldtimer kommen. Ganz überwiegend traf man auf hilfsbereite Leute und jeder hat sich irgendwie in der Szene mit Wissen oder handwerklichem Können eingebracht. Das finde ich - ist eine subjektive Meinung - leidet sehr unter dem Druck der Sachwerte zu denen Oldtimer heute definitiv zählen.

    Ich bekomme hier im Forum z.B. häufiger Anfragen wie: "Suche einen Horch. Können Sie helfen?" Wenn man dann zurück fragt, an was für einem Modell interesse besteht, erhält man die Antwort "Kenne mich nicht so aus, was können sie empfehlen?". Das sind eben so Typen, die nur eine Wertanlage suchen, weil sie in der FAZ oder Welt davon gelesen haben, was für Wertsteigerungen derzeit am Markt laufen. Mit Leidenschaft für Oldtimer, Technik und deren Geschichte hat das nichts mehr zu tun!

  • NSU-Fiat 508 C 1100 Gläser CabrioletDatum28.10.2014 22:19
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Danke für die Infos! Oldtimerhändler müsste man sein...Ach wenn ich bei Oldtimern doch nicht diese Trennungsangst hätte...

  • Ersatzteile Steyr 530 CabrioletDatum28.10.2014 22:08
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    nachdem ich festgestellt habe, dass die Handschuhfachklappe auch bei anderen Steyr Modellen die selben Scharniere und den selben Verschlußknebel mit Halterung (s.o. Beitrag #4 und erstes Bild )wie beim Steyr 530 hatte, suche ich zum Anpassen an meinen Steyr nunmehr:

    eine Steyr Handschuhfachklappe mit Verschlußknebel vom

    Steyr 50/55 Baby oder
    Steyr 220 oder
    Steyr 100 oder
    Steyr 200
    Steyr 125 oder
    Steyr 630

    Durchsucht bitte Eure Keller oder schlachtet eure Ersatzteilträger!

  • NSU-Fiat 508 C 1100 Gläser CabrioletDatum26.10.2014 11:02
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Danke für die Bilder! Bei 100.000 € hätten die Ä-Pünktchen tatsächlich dabei sein müsse:-). Die Farbe passt wie ich finde leider auch nicht ganz zum Baujahr!

  • Nash Ambassador 8 from 1936 Gläser ?Datum16.10.2014 00:48
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hello,

    very nice car, but i don´t think it´s a Gläser body, as many details don´t look the way Gläser made them in 1936.

    On a Gläser i haven´t seen Kiekert (the firm is still the biggest supplier of car locks in the worls!) car locks by now. Even if similar door handles were used on many Gläser bodies, the whole door locking mechanism and wooden parts look really different.

    Also the locking points for the roof aren´t "Gläser Style", like the bent frame of the windscreen!

    Also the three door hinges aren´t typical Gläser like many other little details.

    Perhaps some one can identify this probably european body!

    Good luck and if you find it out somewhere else, please inform us!

  • Pieper, Wilhelm (?-?)Datum10.10.2014 21:19

    Wilhelm Pieper Karosserierefabrik, Stephansplatz 12 Hannover



    "Leichte elegante Karosserien für alle Zwecke!"

    Die Anzeige stammt von 1924

    Laut Internet ist die Firma noch heute unter der selben Anschrift im Handelsregister eingetragen!

  • Drauz (1900-1965)Datum10.10.2014 21:08
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    IAMA 1933 Opel 1,8 mit Drauz Karosserie

  • Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    hier noch ein besseres Brandenburger Tor Bild...
    Voraus fährt der angeblich von Spohn karosserierte Ley T6

    Diese Karosserie findet sich auch im Film wieder:

    http://www.imcdb.org/vehicle_594853-Dixi-6-24-PS-1922.html

    Allerdings ist der dort zu erkennende Querschlitz keinem der hier genannten Prototypen zuzuordnen.

  • (CH) Haizer & HerrmannDatum07.10.2014 23:31

    Hallo,

    anbei Bilder einer Stromlinienkarosserie von Paul Jaray, die 1927/28 bei dem Züricher Karosseriebauer

    Haizer & Herrmann


    auf Chrysler 72 Chassis gebaut wurde.

    Sehr interessant ist der Holzrahmen. In manchen Quellen wird der Wagen als Opel bezeichnet, die Kühlerfigur auf dem Holzrahmenbilde dürfte jedoch zweifelsfrei Chrysler bestätigen.

  • Seegers & Sohn (?-?)Datum07.10.2014 22:07
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    anbei ein Bild eines

    Audi Zwickau SS 20/100PS

    mit Seegers Cabriolet Karosserie

  • Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hallo,

    nochmal dasselbe Bild in besserer Qualität und noch ein weiteres...

  • Nash Ambassador 8 from 1936 Gläser ?Datum06.10.2014 22:52
    Foren-Beitrag von Steyr 530 im Thema

    Hello and welcome,

    to help you to identify your car, we need some better pictures especially of:

    - top of the A-pillar
    - interior (door and window handles, seats,etc.)
    - convertible mechanism
    - windscreen mechanism

    Is there a number on the lower side of the hoods hinge (Motorhaubenscharnier)?

    The convertible mechanism and some other details look like gläser, some don´t, but the quality of the picture is not good enough to see details

Inhalte des Mitglieds Steyr 530
Gläser Profi
Beiträge: 1212
Ort: Mannheim
Seite 2 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 50 Seite »

Willkommen im Oldtimer Forum für Fahrzeuge mit Gläser-Karosserien!

Dies ist ein kostenloses Forum, das allein dem Erhalt und der Pflege aller Fahrzeuge mit Gläser-Karosserie aus Dresden und Weiden i.d.Oberpfalz und der Kommunikation der Fans dieser Fahrzeuge untereinander dienen soll. Gäste können alle Beiträge lesen und beantworten, aber keine eigenen Themen erstellen. Die volle Funktionalität steht nur Mitgliedern zur Verfügung, die sich vorher mit Ihrer e-mail Adresse kostenlos angemeldet und den Link in der Bestätigungs e-mail angeklickt haben. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet. ACHTUNG! Das Einstellen von Bildern (Fotos, Screenschots...), die nicht nachweislich selbst erstellt, vom Urheberrechtsinhaber freigegeben oder frei von Rechten Dritter sind, ist ausdrücklich untersagt. Das Einstellen politischer oder sittenwidriger Inhalte ist ebenfalls untersagt. Der Betreiber des Forums ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Seiten!

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen